Berauschter 20-Jähriger verursacht Unfall mit schrottreifem Roller

Ein 20-Jähriger aus Kassel hat am Sonntagnachmittag auf der Wolfhager Straße mit einem Motorroller einen Unfall beim Anfahren verursacht.

Kassel. Da weder er noch der Roller annähernd verkehrstauglich waren, hat der Unfall gleich mehrere Anzeigen zur Folge. Gegen den offenbar drogen- und alkoholberauschten 20-Jährigen ohne Führerschein leiteten die zum Unfallort gerufenen Beamten ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein. Gegen den Eigentümer des Zweirads wird nun wegen Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt.

Wie die Streife berichtet, ereignete sich der Unfall gegen 17.50 Uhr kurz vor der Philippistraße. Der 20-Jährige war in Höhe der Hausnummer 171 vom Fahrbahnrand aus auf die Straße gefahren und hatte dabei den von hinten kommenden und stadteinwärts fahrenden BMW eines 65-Jährigen aus Kassel übersehen. Daraufhin war es zum Zusammenstoß zwischen dem BWM und dem Roller gekommen, woraufhin der 20-Jährige mit seinem Zweirad noch gegen einen am rechten Fahrbahnrand stehenden Audi Q 5 stieß.

An allen drei Fahrzeugen waren dabei Sachschäden entstanden. Da der 20-Jährige gegenüber der Streife angab, Bier getrunken und in letzter Zeit Cannabis konsumiert zu haben, nahmen sie ihn zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle. Zuvor hatte ein Atemalkoholtest an der Unfallstelle einen Wert von rund 0,7 Promille ergeben. Um die Entsorgung des schrottreifen Rollers, an dem Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2013 angebracht waren, muss sich nun dessen 24-jähriger Eigentümer aus Kassel kümmern, gegen den nun ebenfalls ermittelt wird, da er den 20-Jährigen ohne Führerschein mit seinem Zweirad fahren ließ.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt nach Streit Autoscheibe ein und verletzt zwei Insassen

Am Donnerstagabend kam es in der Fichtnerstraße zu einem Streit zwischen einem Mann und einem Autofahrer, der eine eingeschlagene Scheibe und zwei leicht Verletzte zur …
Mann schlägt nach Streit Autoscheibe ein und verletzt zwei Insassen

Randalierer werfen Smart um und verursachen Schaden von etwa 15.000 Euro

Eine sinnlose Sachbeschädigung mit hohem Sachschaden von rund 15.000 Euro beschäftigt derzeit die Ermittler der Ermittlungsgruppe des Polizeireviers Mitte.
Randalierer werfen Smart um und verursachen Schaden von etwa 15.000 Euro

Vier berauschte Fahrer bei Verkehrskontrollen in Wehlheiden und Nord gestoppt

Am Donnerstag führten Beamte Verkehrskontrollen zur Steigerung der Verkehrssicherheit im Stadtgebiet Kassel durch.
Vier berauschte Fahrer bei Verkehrskontrollen in Wehlheiden und Nord gestoppt

Fotostrecke: So schön ist das Timberjacks Kassel geworden

ne Woche vor Eröffnung lud Timberjacks-Gründer Thomas Kemner die am Bau des eindrucksvollen Holzgebäudes beteiligten Firmen sowie Geschäftspartner zur Vorbesichtigung …
Fotostrecke: So schön ist das Timberjacks Kassel geworden

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.