Bert Muster aus Körle ist bei RTL-Show "Big Bounce" dabei

+
Auf Mut und Körperbeherrschung kommt es an: Bert Muster aus Körle stellt sich mit Schwung den Herausforderungen bei der neuen Trampolin-Show „Big Bounce“.

Auch in Folge 4 starten 80 Kandidaten im „Duell Parcours“, um in die große Finalshow am 2. März einzuziehen

Kassel. Jeder, der sich vorbereitet, kann den dreiteiligen Parcours von "Big Bounce – Die Trampolin Show" schaffen! So kommen nicht nur die Favoriten weit – auch die Außenseiter haben Chancen.

Ausgestrahlt wird die neue Show seit Freitag, 26. Januar, jeweils freitags ab 20.15 Uhr. Auch in Folge 4 starten 80 Kandidaten im „Duell Parcours“, um in die große Finalshow am 2. März einzuziehen – und nur 50 Prozent kommen weiter – diejenigen, die am schnellsten den Buzzer erreichen. In der zweiten Runde geht es weiter mit dem "Taktik Parcours" und dem "Hoch Parcours". Am Freitag versucht auch ein Kandidat aus der EXTRA TIP-Region sein Glück: Bert Muster aus Körle!

Als Koordinator für Entwicklung und Planung von Abgasanlagen bei Volkswagen AG macht Muster gerade eine stressige Zeit durch (über den Abgasskanal durfte er selbstverständlich nicht sprechen) In seiner Freizeit macht der Familienvater und leidenschaftliche Sportler Krafttraining, spielt Fußball und im Winter geht er gerne Ski- oder Snowboardfahren. Außerdem tanzt er im Herrenballett Früher hat er geturnt, was er aufgrund einer Wachstumsstörung aber aufgeben musste. In seinem Dorf engagiert sich Bert auch politisch TV Erfahrung hat er durch einen kurzen Auftritt im HR Fernsehen bei Karneval in Nordhessen 2015 sammeln können.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Die Kasseler Daume und Mientus spielen und trainieren nicht nur selbst, sie organisieren auch ihre Mitglieder. von VP-Gaming.de. 
Große Ziele der Kasseler eSportler: VP-Gaming.de über den Alltag der Spieler

Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Die Zukunft des Obelisken könnte geklärt sein – sofern der Künstler Olu Oguibe sein Einverständnis gibt.
Der Obelisk wird abgebaut: Neuer Standort könnte Florentiner Platz in der Treppenstraße werden

Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren

Heute soll eine Entscheidung über den Standort des Obelisken fallen.
Obelisk-Posse geht weiter: Stadtverordnetenversammlung will wohl für Treppenstraße plädieren

Streife schnappt bei Fahndung Autodieb mit gestohlenem Range Rover

Eine Streife des Polizeireviers Mitte schnappte am gestrigen Sonntagabend in Kassel einen Autodieb mit einem gestohlenem Range Rover.
Streife schnappt bei Fahndung Autodieb mit gestohlenem Range Rover

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.