Besuch aus Schweden im Kasseler Rathaus

+

Kulturbotschafterin Nina Röhlcke von der Schwedischen Botschaft in Berlin war zu Gast bei Stadträtin Brigitte Bergholter.

Kassel. Besuch aus Schweden im Kasseler Rathaus: Kulturbotschafterin Nina Röhlcke traf sich mit Stadträtin Brigitte Bergholter, begleitet von Sven Vindelstam von der Schwedisch-Deutschen Vereinigung in Kassel und Umgebung.

Kassel verbindet viel mit Schweden, besonders natürlich die Städtepartnerschaft mit Västerås – aber auch die Wirtschaft und natürlich der Tourismus sorgen für einen regen Austausch. Im 18. Jahrhundert war zudem Friedrich von Hessen-Kassel König von Schweden – der Name der Königsstraße erinnert bis heute daran. Ob Olof-Palme-Haus, Schwedenweg oder Dag-Hammarskjöld-Straße, das skandinavische Land ist in Kassel vielfach präsent.

Im Besuchsprogramm in Kassel und Nordhessen nicht fehlen durfte aber auch eine Glühweinprobe am skandinavischen Stand von Annika Salonen ("Der Finne") auf dem Kasseler Märchenweihnachtsmarkt, der – ganz im Zeichen nordischer Verbundenheit und zur Freude der Kulturbotschafterin – auch die schwedische Fahne samt Spezialitäten wie Glögg hochhält.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Elterngeld wird alles einfacher

Elterngeld kann jetzt auch online beantragt werden
Beim Elterngeld wird alles einfacher

Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

An der Haltestelle Leuschnerstraße krachten am Samstagabend zwei Autos zusammen - dabei wurden nicht nur die Unfallwagen, sondern auch die Straßenbahnstelle erheblich …
Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kassel. Am Freitag um 18 Uhr wurde auf dem Friedrichsplatz die Weihnachtsbaumkanone, die Jero van Nieuwkoop zusammen mit dem Künstler Willem van Doorn entwickelt hat, …
Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.