Bettenhausen: Bewaffneter Raubüberfall auf Pizza-Bringdienst

Am gestrigen Dienstagabend wurde ein Pizza-Bringdienst an der Lilienthalstraße in Kassel-Bettenhausen überfallen.

Kassel. Der Täter war mit einer Pistole bewaffnet als er am gestrigen späten Dienstagabend einen Pizza-Bringdienst an der Lilienthalstraße in Kassel-Bettenhausen überfiel.  Anschließend flüchtete er mit dem erbeuteten Bargeld. Die Ermittler der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können.

Der Unbekannte hatte den Verkaufsraum der Filiale unweit der Hermann-Bücher-Straße gegen 23.15 Uhr betreten und die Angestellte mit einer schwarzen Pistole bedroht. Anschließend nahm der Täter das Bargeld aus der Kasse und flüchtete aus dem Geschäft. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie der Räuber zu Fuß auf der Lilienthalstraße in Richtung Forstfeld flüchtete, ihn dann aber zwischen Hermann-Bücher-Straße und Waldemar-Petersen-Straße aus den Augen verloren. Die nach dem Notruf der Angestellten bei der Polizei sofort eingeleiteten umfangreichen Fahndungsmaßnahmen nach dem flüchtigen Täter verliefen anschließend ohne Erfolg.

Es soll sich um einen schlanken, sportlichen Mann im Alter von ca. 20 bis 25 Jahren und einer Größe von etwa 1,70 bis 1,75 Meter, mit dunklen Augen, kräftigen dunklen Augenbrauen sowie einem dunklen Teint gehandelt haben, der sein Gesicht mit der aufgezogenen Kapuze einer schwarzen Kapuzenjacke und einem über die Nase gezogenen schwarzen Halstuch oder Schal verdeckt hatte. Zudem soll der Unbekannte einen grauen Beutel mitgeführt haben.

Die Ermittler des Kommissariats 35 bitten Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © Goss Vitalij - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Noch bis 15 Uhr kann man in den Kasseler Messehallen auf Schnäppchenjagd gehen.
Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

Briefwechsel: Documenta der Schuldigen

Sehr geehrter Aufsichtsratsvorsitzender Christian Geselle, sehr geehrter Staatsminister Boris Rhein als Vertreter der documenta-Eigentümer Stadt Kassel und Land Hessen …
Briefwechsel: Documenta der Schuldigen

Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Heute kam es um kurz vor 10 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der Autobahn 44, bei dem zwei Lkw beteiligt waren. Die A 44 Richtung Kassel war zunächst voll gesperrt.
Folgemeldung 2 zum Unfall auf der A 44: 37-Jähriger fuhr auf

Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Ein ganz besonderer Abend mit Beats, Bart und Brille wurde vergangene Woche im Kasseler Renthof und der anschließenden Alten Brüderkirche gefeiert.
Mit Sonnenbrille zur Kirchenparty: "Special Night" im Renthof

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.