Bewaffneter Überfall: Polizei veröffentlicht Fahndungsfoto

123
+
123

Noch gibt es keine Hinweise auf die Identität des Täters, der den Lebensmittelmarkt in Zierenberg überfiel. Nun wurde ein Fahndungsfoto veröffentlicht

Zierenberg. Noch haben die Ermittler keine Hinweise auf die Identität des Täters, der am vergangenen Freitagabend den Lebensmittelmarkt an der Poststraße in Zierenberg überfiel und dabei Bargeld raubte. Verletzt wurde dabei niemand. Der Täter konnte mit seiner Beute unerkannt über die Poststraße und anschließend über die Burgstraße entkommen. Die Ermittler erhoffen sich durch die Veröffentlichung einer Foto-Collage, wo der Täter mehrfach abgebildet ist, Hinweise auf seine Identität zu bekommen.

Täter drohte mit schwarzer Pistole

Wie die Ermittler berichten, betrat der mit einer Sturmhaube maskierte Täter gegen kurz vor 20 Uhr den Lebensmittelmarkt, ging direkt auf eine Mitarbeiterin im Kassenbereich zu und forderte unter Vorhalt einer schwarzen Pistole die Einnahmen. Er stopfte die Geldscheine in seine mitgebrachte Vodafon-Plastiktüte und flüchtete mit seiner Beute aus dem Markt.

Räuber trug hellgraues, kurzärmliges Hemd

Der Räuber ist etwa 1,90 m groß, auffallend schlank und ca. 20 Jahre alt. Er trug bei Tatausführung eine schwarze Jogginghose und ein schwarzes Kapuzenshirt. Darüber ein hellgraues, kurzärmliges Hemd. Zudem schwarze Turnschuhe mit weißer Sohle.

Die Ermittlungen führen die für Raubdelikte zuständigen Beamten des Kommissariats 35 der Kasseler Kripo. Zeugen wenden sich mit Hinweisen bitte an das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel.: 0561 - 9100.

Lesen Sie auch.

Bewaffneter Raubüberfall auf Lebensmittelmarkt in Zierenberg

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Kassel

Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese

Der Kasseler Oktoberspass lockt vom 1. bis zum 24. Oktober mit vielen Attraktionen auf die Schwanenwiese Kassel.
Kasseler Oktoberspaß auf der Schwanenwiese
Busse fahren öfter
Kassel

Busse fahren öfter

Fahrplanwechsel am 12. Dezember: KVG sorgt für spürbare Verbesserungen
Busse fahren öfter
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder
Kassel

„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder

18 Monate lang tanzten keine Gäste, bildete sich keine Schlange vor der Tür und Getränke gingen nur in der Bar über die Theke im Club 22. Das war am vergangenen Samstag …
„Froh wieder in den Club gehen zu können“: Kasseler Disko öffnete nach 18 Monaten wieder

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.