Bilder vom Glätteunfall auf der K4 bei Niestetal: Drei Verletzte

1 von 8
2 von 8
3 von 8
4 von 8
5 von 8
6 von 8
7 von 8
8 von 8

Ein schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten aufgrund von Glätte ereignete sich am Sonntagmittag bei Niestetal.

Niestetal. Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten kam es am Sonntagmittag um 13 Uhr zwischen Niestetal und Nieste.

Die Fahrerin eines Jeeps war unterwegs auf der K4 in Richtung Niestetal. Auf schneeglatter Fahrbahn verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug, kam ins Schleudern und landete in einem Acker.

Die Frau wurde im Unfallfahrzeug eingeschlossen und musste von der Feuerwehr über die Heckklappe befreit werden. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde sie mit den Umständen entsprechend leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Zwei weitere im Fahrzeug befindliche Personen wurden leicht verletzt. Während des gesamten Einsatzes musste die K4 komplett gesperrt werden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Achterlauf, Bankdrücken, 500 Meter Wendelauf und Fünfer-Sprunglauf. Diese Disziplinen muss man meistern, um den Sporttest bei der Polizei zu bestehen – „und das ist nur …
Mit Kondition und Köpfchen: So sieht der Einstellungstest bei der Polizei aus

Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Nächste Woche eröffnet die Körperweltenausstellung in der Kasseler documenta-Halle. Wir waren zu Gast bei Anatom Gunter von Hagens im Plastinarium in Guben.
Körperweltenausstellung demnächst in Kassel: Gunther von Hagens Plastinarium Teil 2

Glinicke British Cars in Kassel stellt neuen Land Rover Defender vor

Was wäre Daktari ohne den Land Rover Defender gewesen? Und was wäre eine autombobile Landschaft ohne einen neuen Kult-Wagen? Der neue Defender schickt sich an, in die …
Glinicke British Cars in Kassel stellt neuen Land Rover Defender vor

Netzwerktreffen: Unternehmerinnenforum feierte Neujahrsempfang

Vor der imposanten Kulisse der zum Renthof gehörenden Alten Brüderkirche trafen sich zahlreiche Gründerinnen und Powerfrauen aus der Region zum Neujahrsempfang des …
Netzwerktreffen: Unternehmerinnenforum feierte Neujahrsempfang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.