Bildergalerie: Altstadtfest: Oli P. begeisterte mit "Flugzeuge im Bauch" seine Fans

1 von 76
Sascha Schardt
2 von 76
Sascha Schardt
3 von 76
Sascha Schardt
4 von 76
Sascha Schardt
5 von 76
Sascha Schardt
6 von 76
Sascha Schardt
7 von 76
Sascha Schardt
8 von 76
Sascha Schardt

Kassel. Auch am zweiten Tag war wieder viel los auf dem Kasseler Altstadtfest. Die 15 Meter hohe und 100 Meter lange Wasserrutsche lockte viele junge Wasserfreunde an. Um 17:30 Uhr begeisterte dann Oli P. (Flugzeuge im Bauch) auf der gut besuchten Schlossplatzbühne seine Fans.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fußgängerin wird auf Holländischer Straße von Auto erfasst und verletzt

Nach Zeugenangaben soll die Fußgängerin zwischen anderen Fahrzeugen durchgelaufen sein, als sie von einem Wagen erfasst wurde.
Fußgängerin wird auf Holländischer Straße von Auto erfasst und verletzt

Auto überschlägt sich auf der Autobahn 49: Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus

Am heutigen Montagnachmittag überschlug sich auf der A 49, zwischen den Anschlussstellen Kassel Auestadion und Niederzwehren, ein roter VW Polo.
Auto überschlägt sich auf der Autobahn 49: Fahrerin kommt verletzt ins Krankenhaus

Betrunkene Wohnungslose: Schlägerei mit Eisenstange und Bierflasche endet im Polizeigewahrsam

Am Samstagabend kam es in einem Hinterhof der Kölnischen Straße zwischen zwei Betrunkenen und einem 27-jährigen Pflegedienstmitarbeiter zu einer Auseinandersetzung.
Betrunkene Wohnungslose: Schlägerei mit Eisenstange und Bierflasche endet im Polizeigewahrsam

„Wir schenken Zeit“: Sarah Zimbelmann ist ehrenamtliche Hospizbegleiterin

"Wir schenken den Personen Zeit, zu erzählen oder sich auszutauschen", erzählt Sarah Zimbelmann, ehrenamtliche Hospizbegleiterin in Kassel.
„Wir schenken Zeit“: Sarah Zimbelmann ist ehrenamtliche Hospizbegleiterin

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.