Bildergalerie: EXTRA TIP Kindersachenflohmarkt in den Messehallen

1 von 21
Katrin und Mama Sylvia Rudolph aus Schauenburg.
2 von 21
Haben selbst gehäkelte Kuscheltiere dabei: Tochter Kerstin Weimann und Sigrid Gerlach aus Vellmar.
3 von 21
Milena Striemer (7) aus Kassel freut sich über ihr Elfenreich.
4 von 21
5 von 21
Holger Schwarz und Peter Rinder verkaufen Lego.
6 von 21
Sammeln Spenden für die Typisierungsaktion nächsten Samstag: Nadja Feldle, Katharina Krank, Gitta Krause und Karin Kranz.
7 von 21
Karsten und Jutta Wagner aus Felsberg.
8 von 21

Noch bis 15 Uhr kann man in den Kasseler Messehallen auf Schnäppchenjagd gehen.

Kassel. Der Ansturm um 9 Uhr war groß, die Hallen sind gut besucht und Liebhaberstücke, Kinder-, Spielsachen und zukünftigen Weihnachtsgeschenke wechseln ihre Besitzer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Betrunkener rammt Auto und überschlägt sich

Ein Betrunkener rammte mit seinem Fahrzeug einen anderen Wagen und überschlug sich dabei
Betrunkener rammt Auto und überschlägt sich

Einmalige Forschungsexpedition des SFN Nordhessen: Mit Kasseler Boot in Höhlen unterwegs

Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen waren drei Jungen des Schülerforschungszentrums Nordhessen in Slowenien zur Expedition von Höhlen.
Einmalige Forschungsexpedition des SFN Nordhessen: Mit Kasseler Boot in Höhlen unterwegs

Bildergalerie: Fanta 4 begeistert seine Fans im Auestadion 

Kassel. Endlich waren sie wieder in Kassel. Die Fantastischen Vier begeisterten am Samstagabend seine vielen Fans im Auestadion. 
Bildergalerie: Fanta 4 begeistert seine Fans im Auestadion 

Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Was für ein Fest: Am letzten Samstag heiratete Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain alias Germano Tirone seine Freundin Katharina.
Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.