Bildergalerie: Der neue Konzertsaal im Schlachthof ist eingeweiht

1 von 13
2 von 13
3 von 13
4 von 13
5 von 13
6 von 13
7 von 13
8 von 13

Der neue Konzertsaal im Anbau des Kasseler Schlachthofs ist fertig und es fanden bereits erste Konzerte darin statt. Wir haben die Bilder vom Saal und der neuen Bar.

Kassel. Nach über 1,5 Jahren Umbauzeit weihte das Konzert der irischen Singer-Songwriter "Kieran Goss & Annie Kinsella" Mitte März bereits den neuen Konzertsaal im Kulturzentrum Schlachthof e.V. ein. Geplant sind vier oder fünf Veranstaltungen pro Woche, aufs Jahr hochgerechnet also über 200 Events. Es werden aber keinesfalls nur Konzerte wechselnder Genres geboten, zum Angebot zählen ebenfalls Lesungen oder auch Veranstaltungen wie die offene Bühne.

Für den Konzertsaal wurde im Rahmen der 4 Millionen teuren Schlachthof-Sanierung ein neuer Anbau gemacht. Auch die ehemaligen Konzerträume wurden umgestaltet und erfüllen künftig einen neuen Zweck: Eine großräumige Bar mit zahlreichen Tischen und Sitzmöglichkeiten bietet eine entspannte Atmosphäre. Die Bar hat von dienstags bis samstags ab 19 Uhr geöffnet, auch wenn keine Veranstaltungen sind.

"Das meiste Geld ist aber nicht in den neuen Konzertsaal oder die Bar geflossen, sondern in die generelle Sanierung des Kulturzentrums", erzählt Mitarbeiter Marcel Klier und verweist auf neue Fahrstühle, die das Gebäude nun barrierefrei machen. Mit dem Einläuten der Sommersaison wird der Betrieb in der neuen Bar aber schon wieder etwas reduziert, da am 5. Mai auch der Biergarten wieder eröffnet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unfall auf A44: Vollsperrung dauert wegen Bergung des Gefahrgut-Lkw an

Vollsperrung wegen eines Auffahrunfalles zweier Lkw auf der A44 in Richtung Dortmund, rund zwei Kilometer vor Anschlussstelle Warburg.
Unfall auf A44: Vollsperrung dauert wegen Bergung des Gefahrgut-Lkw an

Streitthema documenta-Institut: Stimmen nach der Chaos-Sitzung in der Stavo

Eigentlich war es nur Formsache. Der Standort für das documenta-Institut so gut wie klar. Dann kam in der Stadtverordnetenversammlung alles anders. Auch die Renovierung …
Streitthema documenta-Institut: Stimmen nach der Chaos-Sitzung in der Stavo

Bildergalerie: Juwelier Heitkamp feiert 50-jähriges Jubiläum

Bildergalerie: Juwelier Heitkamp feiert 50-jähriges Jubiläum

Einfach großartig: "Königinnen der Nacht" begeistern in der Bar Seibert

Das Konzept der Show kommt aber nicht nur in Kassel gut an, sondern bundesweit.
Einfach großartig: "Königinnen der Nacht" begeistern in der Bar Seibert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.