Bildergalerie: Die neuen Zisselhoheiten 2017

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
7 von 24
8 von 24

Heute Abend wurde beim Nautic Club das neue Zisseldreigestirn gewählt. Anna-Lena Knauff, Vanessa Wojciechowski und Sarah Klankers sind die neuen Zissel-Hoheiten 2017. Bilder vom Wahlabend gibt es hier.

Kassel.  Die Kasseler haben entschieden: Ihre neue Zisselkönigin 2017 ist Anna-Lena Knauff. Zur Zisselprinzessin wurde Vanessa Wojciechowski  gewählt. Zusammen mit Fullenixe Sarah Klankers, die schon am 23. Juni gekürt wurde, bilden sie das Zisseldreigestirn und repräsentieren damit das größte nordhessische Volks- und Wasserfest. Gewählt wurde auf dem Gelände des Nautic Club.

Wir stellen das Dreigestirn noch einmal vor:

Vanessa Wojciechowski 

Die 20-Jährige absolviert gerade eine Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten und liebt den Zissel. Es war schon immer ihr Mädchen-Traum, einmal Zisselkönigin zu sein und das beliebte Wasservolksfest zu repräsentieren. Sie ist gern unter Leuten und mag die fröhliche Stimmung rund um das Wasserfest.

Anna-Lena Knauff

Die 23-jährige Assistentin der Geschäftsführung möchte Zisselhoheit werden, weil sie neben der Fullenixe ebenfalls Repräsentantin für den Kasseler Wassersport und das Volksfest sein möchte. Als frisches Mitglied möchte Anna-Lena für den jüngsten Kasseler Ruderverein (RVC 2010 e.V.) zu der Wahl der Zisselhoheiten antreten. Zu ihren Hobbies gehören Rudern, Badminton, Zeit mit der Familie und Freunden verbringen.

Fullenixe Sarah Klankers 

Die 18-Jährige wurde am 23. Juni zur neuen Fullenixe gekürt. Sarah ist Schülerin, tanzt, malt und zeichnet in ihrer Freizeit gern. Sie kam frisch von der Abiturzeugnisübergabe und möchte sich an der Kunsthochschule für ein Studium einschreiben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Die Besitzerin des Autos hatte es noch krachen hören. Als sie bei ihrem Auto war, war der Verursacher bereits über alle Berge.
Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Ein Wanderer entdeckte im Habichtswald am Mittwochabend zwei große Müllhaufen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Umweltverschmutzern.
Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Die beiden 16-Jährigen wurden am Mittwochabend von einem Ladendetektiv erwischt und schließlich festgenommen.
Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Dem 36-Jährigen aus dem Landkreis Coesfeld wird gemeinschaftlichen Betrug vorgeworfen. Er soll für eine Tätergruppe aktiv geworden sein, die durch die Betrugsmasche …
Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.