Bildergalerie zum SEK-Einsatz: Schüsse im Vorderen Westen

1 von 42
2 von 42
3 von 42
4 von 42
5 von 42
6 von 42
7 von 42
8 von 42

Bildergalerie zum SEK-Einsatz: Schüsse im Vorderen Westen

Kassel. Heute früh kam es zu einem größeren Polizeieinsatz in einer Wohnsiedlung an der Breitscheidstraße, zwischen Aschrottstraße und Malsburgstraße.

Hier geht es zur Polizeimeldung. 

Rubriklistenbild: © Schaumlöffel

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
Kassel

Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht

Am Donnerstagbend gegen 21:10 Uhr kam es im Bereich der Lessingstraße im Fuldataler Ortsteil Ihringshausen zu einer versuchten Vergewaltigung zum Nachteil einer …
Fuldatal: Versuchte Vergewaltigung einer 16-Jährigen - Schreie schlagen Täter in die Flucht
„Ich habe Angst um meine Gäste“
Kassel

„Ich habe Angst um meine Gäste“

„Lieblings Kaffee“ am Katzensprung: Radfahrer rasen durch die Besucher
„Ich habe Angst um meine Gäste“
Auszeichnung für den Campingplatz Kassel
Kassel

Auszeichnung für den Campingplatz Kassel

Der Campingplatz Kassel ist der erste inklusive Campingplatz in Hessen. Daneben gibt es in Deutschland nur noch den Campingplatz in Friedrichshafen am Bodensee, auf dem …
Auszeichnung für den Campingplatz Kassel
Tenor-Talent aus Japan: Akihiro studiert in Kassel Opern-Gesang
Kassel

Tenor-Talent aus Japan: Akihiro studiert in Kassel Opern-Gesang

Um seinem Traum vom Opern-Sänger näher zu kommen, studiert der Japaner Akihiro in Kassel Gesang. Das Tenor-Talent über Kassel, Heimat & seine Zukunft.
Tenor-Talent aus Japan: Akihiro studiert in Kassel Opern-Gesang

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.