Borken: Tödlicher Arbeitsunfall in Umspannwerk

umspannwerk-borken-arbeitsunfall-toedlich
+
Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es am späten Donnerstagvormittag im Umspannter der Tennet AG in Borken. 

Mann bei Arbeitsunfall in Umspannwerk tödlich verletzt

Borken. Zu einem tragischen Arbeitsunfall kam es am späten Donnerstagvormittag im Umspannter der Tennet AG in Borken. Nach Informationen des Polizeipressesprecher Markus Brettschneider zog sich ein Arbeiter tödliche Verletzungen zu, drei weitere wurden verletzt.

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Fest steht, das vier Arbeiter auf dem Gelände des Umspannwerkes in Borken mit dem Abbau eines Schaltschrankes beschäftigt waren, als es plötzlich zu einem lauten Knall und einer Verpuffung kam. Während zwei Arbeiter eher leichte Verletzungen davon trugen, wurden ein Arbeiter schwer-, ein Weiterer tödlich verletzt. Trotz sofort eingeleiteten Rettungsmaßnahmen und Reanimationsversuchen durch Ersthelfer sowie ein Großaufgebot an Rettungskräften, konnte der Mann nicht gerettet werden.

Wie es genau zu dem Unfall kam, ist derzeit noch unklar. Fest steht, das vier Arbeiter auf dem Gelände des Umspannwerkes in Borken mit dem Abbau eines Schaltschrankes beschäftigt waren, als es plötzlich zu einem lauten Knall und einer Verpuffung kam. 

Der Arbeitsschutz des Regierungspräsidium Kassel sowie die Kriminalpolizei Homberg haben die Ermittlungen zu dem tragischen Unfall aufgenommen.

Im Einsatz waren drei Rettungswagen, ein Notarzt, ein leitender Notarzt, ein Organisatorischer Leiter Rettungsdienst, die Feuerwehr Borken, die Polizei Homberg, die Kriminalpolizei Homberg sowie die Abteilung Arbeitsschutz des Regierungspräsidium Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Kassel

Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“

In Nordhessen ist Gerhard Klapp nicht nur als Unternehmer, sondern auch als Mäzen im Fußball wohl bekannt. Jetzt ist er in einer ARD-Doku über Schwarzgeld im …
Mäzen Gerhard Klapp in ARD-Doku über Schwarzgeld im Amateurfußball: „Wer Geld hat, bekommt die guten Spieler“
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Kassel

Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz

Sie sind bunt, süß und haben ein Loch in der Mitte – die Rede ist natürlich von Donuts, die sich derzeit größter Beliebtheit erfreuen. Am Königsplatz in Kassel wird nun …
Deezy Donuts eröffnet zweite Filiale im ehemaligen Starbucks am Königsplatz
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022
Kassel

Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022

Sie sei nicht nur schön, sondern auch klug, sagt die 26-jährige Kasselerin Franziska Temme über sich selbst im Video, welches jede Kandidatin der diesjährigen …
Die Nächste, bitte: Franziska Temme aus Kassel ist Kandidatin beim Bachelor 2022
Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert
Kassel

Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert

Erneut wurde das Verbindungshaus der Studentenverbindung Germania in Mitleidenschaft gezogen. Dieses Mal soll es sich um eine Rohrbombe im Briefkasten gehandelt haben.
Bombenanschlag gegen Germania: Silvester wurde Burschenschaft wieder einmal attackiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.