Brand in Hochhaus an der Brückenhofstraße in Kassel

+

In einer Wohnung im neunten Stock war es zu einer starken Qualmentwicklung gekommen.

Kassel. Ein Brand in einer Wohnung im 9. Stock eines Hochhauses an der Brückenhofstraße sorgte wegen der enormen Qualmentwicklung im Kasseler Stadtteil Oberzwehren für Aufsehen. Nach Angaben der am Brandort eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West ist niemand verletzt worden. Die Brandursache und Sachschadenshöhe sind derzeit noch unklar.

Bewohner meldeten sich am heutigen Montagnachmittag gegen kurz nach 15 Uhr bei der Kasseler Feuerwehr und berichteten von dem Brand in dem Hochhaus. Die Wehrleute und Funkstreifen der Kasseler Polizei waren nur wenige Minuten später an der Brandstelle. Die Bewohner der 9. Etage und den Stockwerken darüber verließen vorsorglich ihre Wohnungen und wurden vor das Haus geleitet.

Die Überprüfung der vom Brand betroffenen Wohnung zeigte, dass sich darin niemand mehr aufhielt. Nachdem die Wohnung, die Etagen und das Treppenhaus ausreichend gelüftet sein werden, können die Bewohner zurück in ihre Wohnungen. Die weiteren Ermittlungen führen zunächst Beamte des Kriminaldauerdienstes der Kripo Kassel. 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Bei den Ermittlungen gegen sechs wegen Terrorverdachts festgenommene Syrer, einige davon aus Kassel, können Vorwürfe einer Anschlagsplanung nicht erhärtet werden.
Terrorverdacht nicht bestätigt: Syrer aus Kassel wieder frei

Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Am gestrigen Dienstag kam es im Landkreis Kassel, in Fuldabrück, Fuldatal und Niestetal, zu mehreren Wohnungseinbrüchen durch bislang unbekannte Täter.
Nach Wohnungseinbrüchen: Polizei bittet um Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge

Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

In der Fuldatalstraße kam es gegen 14.15 Uhr zu einem Unfall, bei dem sich ein Auto überschlagen hat.
Wesertor: Auto überschlug sich auf Fuldatalstraße

Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Die Ermittler erhoffen sich von der Veröffentlichung des beschädigten Fahrrads weitere Hinweise aus der Bevölkerung.
Folgemeldung zum Unfall in der Nordstadt: 28-Jährige schwer verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.