Brasselsberg: Betrunkener PKW-Fahrer fährt in Einkaufsmarkt

Betrunkener Autofahrer kommt von der Straße ab und durchbricht Geschäftsverglasung. Drei Kunden wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht.

Kassel. Am 28.07.2017, gegen 15.40 Uhr, fuhr ein 63-jähriger PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug in den Nahkauf-Markt in der Nordshäuser Straße 40 im Kasseler Stadtteil Brasselsberg. Der Mann befuhr die Nordshäuser Straße, aus Richtung Nordshausen kommend, in Richtung Konrad-Adenauer-Straße und kam hinter der Einmündung Gnadenweg nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier durchbrach er die Verglasung des Geschäftes und verletzte drei Kunden, die sich im Markt befanden. Die Verletzten wurden in Kasseler Krankenhäuser gerbracht. Der Sachschaden wird auf ca. 50 000 Euro geschätzt, wovon ca. 30 000 Euro auf den Gebäudeschaden sowie die beschädigte Ware entfallen. Den Sachschaden am PKW schätzen die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Süd-West auf 20 000 Euro. Beim Unfallverursacher wurde eine erhebliche Alkoholisierung festgestellt und sein Führerschein sichergestellt. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blutentnahme zur Ermittlung der tatsächlichen Alkoholisierung sowie die Erstellung eines technischen Gutachtens des PKW an.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Obelisk auf Königsplatz mit Farbe beschmiert

Am Dienstagabend konnte die Polizei einen 55-jährigen Mann aus Kassel auf frischer Tat festnehmen, der den Obelisken auf dem Königsplatz mit Farbe beschmiert hat.
Obelisk auf Königsplatz mit Farbe beschmiert

Nebenjob gesucht? Jetzt als Zusteller/in per WhatsApp bewerben

Bewerben Sie sich jetzt ganz einfach per WhatsApp als Zeitungszusteller/in.
Nebenjob gesucht? Jetzt als Zusteller/in per WhatsApp bewerben

Falsche Tierliebe: Ein Zoohändler über das Verschenken

Der Tier-Experte aus dem Zoohaus Süd in der Frankfurter Straße berichtet über Haustiertrends, spricht sich aber entschieden gegen das Verschenken von Lebewesen aus.
Falsche Tierliebe: Ein Zoohändler über das Verschenken

Polizeikontrolle: Wiederholungstäter unter Drogeneinfluss

Die Polizei kontrollierte einen Autofahrer in der Nähe der Sandershäuser Straße. Der polizeibekannte Täter stand unter Drogen und war ohne Führerschein unterwegs.
Polizeikontrolle: Wiederholungstäter unter Drogeneinfluss

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.