Brasselsberg: Autodiebe klauen schwarzen VW Touran - Polizei sucht Zeugen

Unbekannte Täter entwendeten im Laufe der Nacht zum Freitag im Kasseler Stadtteil Brasselsberg einen schwarzen VW Touran mit den amtlichen Kennzeichen KS-KB 186.

Kassel. Die Kasseler Polizei erhofft sich mit der Veröffentlichung des Falls, Hinweise zu den Tätern aus der Bevölkerung zu bekommen.

Der 56 Jahre alte Eigentümer aus Kassel hatte den Wagen während der Nacht am Straßenrand des Dönchewegs geparkt. Als er heute Morgen gegen 7.30 Uhr sein Auto benutzen wollte, stellte er den Diebstahl fest und verständigte sofort die Kasseler Polizei. Die Polizei fand bei der Spurensuche am Tatort noch Reste eines Türschlosses. Vermutlich hatten die Täter den Wagen durch Herausziehen des Türschlosses gewaltsam geöffnet. Die genaue Uhrzeit des Diebstahls des rund 5.000 Euro teuren Autos ist bislang unbekannt. Die Anwohner hatten bei einer ersten Befragung nichts mitbekommen.

Nun bittet die Kasseler Kriminalpolizei Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder den Verbleib des VWs kennen, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © RioPatuca Images - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Trotz Regenwetter: Im Bergpark war wieder der Dackel los

Bildergalerie: Zahlreiche Vier- und Zweibeiner wandelten am Samstag durch den Bergpark Wilhelmshöhe, denn die Museumslandschaft Hessen Kassel und der Teckelklub Kassel …
Trotz Regenwetter: Im Bergpark war wieder der Dackel los

Garten & Lifestyle: Herbszauber lockt in Karlsaue

Der Ticketverkauf findet online, an mehreren Tageskassen und durch mobiles Kassieren direkt am Auto statt.
Garten & Lifestyle: Herbszauber lockt in Karlsaue

Sieben Festnahmen und Durchsuchungen wegen Diebstahls von Firmeneigentum in Kassel

Am Mittwoch durchsuchten Beamten der Kasseler Polizei die Wohnungen von insgesamt sieben Tatverdächtigen im Landkreis Kassel, im Werra-Meißner-Kreis, Köln, Iserlohn und …
Sieben Festnahmen und Durchsuchungen wegen Diebstahls von Firmeneigentum in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.