Brasselsberg: Unbekannte klauen schwarzen BMW

Zu den Themen Einbruchschutz, Fahrrad- oder Kfz-Diebstahl wurden 2015 über 2,07 Millionen Broschüren und Faltblätter verteilt. Foto: Polizei-Beratung

In der Nacht zum heutigen Dienstag klauten unbekannte Täter im Kasseler Stadtteil Brasselsberg einen schwarzen BMW.

Kassel. In der Nacht zum heutigen Dienstag entwendeten bislang unbekannte Täter einen schwarzen BMW X4 mit dem amtlichen Kennzeichen HR - BB 88. Der Wagen hat einen Wert von rund 50.000,- Euro. Nun bitten die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des für Autodiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.Wie der Besitzer des rund 10 Monate alten BMWs berichtet, stand der Wagen die gesamte Nacht auf einem Privatgrundstück an der Birkenkopfstraße. Er hatte das Fahrzeug am gestrigen Montagabend in der Grundstückszufahrt abgestellt. Als der Wagen heute Morgen wieder benutzt werden sollte, war der Diebstahl aufgefallen. Die Tatzeit und die Tatbegehungsweise sind bisher noch unklar. Daher wenden sich die Ermittler des K21/22 an mögliche Zeugen, die Hinweise zum Verschwinden und Verbleib des Wagens geben können. Diese melden sich bitte unter Tel.: 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kreative Spielwiese: Reduc-Team präsentiert Kunst von und für jeden im Neu Kafé
Kassel

Kreative Spielwiese: Reduc-Team präsentiert Kunst von und für jeden im Neu Kafé

Das Projekt ist für Kunst jeglicher Art offen, allerdings achtet das Organisations-Team darauf, dass keine Diskriminierungen entstehen.
Kreative Spielwiese: Reduc-Team präsentiert Kunst von und für jeden im Neu Kafé
Gelände der Werner-Hilpert-Straße 22 wird weiterer Standort der documenta fifteen
Kassel

Gelände der Werner-Hilpert-Straße 22 wird weiterer Standort der documenta fifteen

Auf 2.500 m² Innen- und Außenfläche beherbergte das Gelände einst auf fünf Etagen über Kassels Grenzen hinaus bekannte Clubs und Bars
Gelände der Werner-Hilpert-Straße 22 wird weiterer Standort der documenta fifteen
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein
Kassel

Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

In Deutschland ist der MEG-Gründer Mehemet Göker wohl juristisch größtenteils fein raus. Doch jetzt droht ihm in der Türkei womöglich eine Haftstrafe, wie die …
Mehmet Göker droht womöglich der Knast: Vertriebler soll in der Türkei zu Haftstrafe verurteilt worden sein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.