Brennofen löst Feueralarm in der Carl-Anton-Henschel-Schule aus

Am gestrigen Mittwochabend löste ein Brennofen mit Töpferwaren den Feueralarm der Carl-Anton-Henschel-Schule aus.

Kassel - Durch die akkustischen Warnsignale aus der Carl-Anton-Henschel-Schule wurde am Mittwochabend eine Passantin aufmerksam, die daraufhin die Polizei verständigte. Diese leitete den Notruf direkt an die Feuerwehr weiter. Beim Eintreffen der Feuerwehr war, abgesehen von den Akkustiksignalen, nichts weiter vorhanden, was auf ein Schadensereignis hindeutete.

Das weitere Vorgehen zur Kontrolle der Räumlichkeiten war dadurch erschwert, dass es weder eine zerstörungsfreie Zugangsmöglichkeit für die Feuerwehr gab, noch ein Ansprechpartner benannt war. Umfangreiche Recherchearbeiten von Feuerwehr und Polizei ermöglichten es, dass sowohl die Schulleitung als auch der Hausmeister den Weg zur Schule zu nahmen. Durch die Unterstützung der Schulverantwortlichen war dann ein schneller Zugang in die Gebäude möglich.

Die Erkundung ergab einen verrauchten Kellerbereich, ausgelöst durch einen in Betrieb befindlichen Brennofen für Töpferwaren. Der Ofen wurde leergeräumt und der Inhalt im Freien abgelöscht. Es ist augenscheinlich kein Schaden entstanden. Der Gebäudeteil wurde mit maschinellen Druckbelüftungsgeräten entraucht. Die vorgehenden Einsatzkräfte trugen zum Eigenschutz Atemschutzgeräte.

Rubriklistenbild: © benj aminnolte - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Ein 36-Jähriger versuchte in der Nacht zum Sonntag in ein Bistro am Kasseler Stern einzusteigen, scheiterte aber am Loch in der Fensterscheibe und wurde schließlich …
Scheibe eines Bistros eingeschlagen: Flüchtender Einbrecher versteckt sich im Gebüsch

Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Ein weiterer Schritt in Richtung Normalität: Der Skatepark des Vereins Mr. Wilson in der Kesselschmiede hat ab Montag, 24. Mai, seine Türen wieder geöffnet.
Es darf geskatet werden Mr. Wilson in der Kesselschmiede öffnet wieder Türen

Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Coronabedingt mussten in der Musikschule Haleshausen zunächst sämtliche Unterrichtsstunden ausfallen. Über die Lockerungen sind die Lehrenden, die komplett auf …
Musizieren per Videochat: Lehrende der Musikschule Harleshausen unterrichten online

Hessens DLRG-Präsident: „Schauen mit Besorgnis auf den Sommer“

„Unser Ziel ist es, dass die Schwimmbäder und Badeseen für den Publikumsverkehr in diesem Sommer wieder öffnen können.”, sagte Hessens Innen- und Sportminister Peter …
Hessens DLRG-Präsident: „Schauen mit Besorgnis auf den Sommer“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.