1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Bürgermeister-Brunner-Straße: Fußgängerin wird von Auto erfasst und schwer verletzt

Erstellt:

Von: Karsten Knödl

Kommentare

RTW
Die Fußgängerin erlitt bei dem Aufprall Verletzungen am Kopf. © Archiv

73-Jähriger aus Fuldatal erfasst die 58-Jährige - Verletzungen schwer aber nicht lebensbedrohlich

Kassel-Mitte Schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen erlitt am gestrigen Mittwochabend eine 58-jährige Fußgängerin, die gegen 18.20 Uhr auf der Bürgermeister-Brunner-Straße in Kassel von einem Auto erfasst wurde. Ein Rettungswagen brachte die Frau aus Frankenberg (Eder) anschließend zur Behandlung in ein Kasseler Krankenhaus. Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Mitte berichten, war ein 73-jähriger Mann aus Fuldatal mit seinem Auto vom Hauptbahnhof kommend in Richtung Friedrich-Ebert-Straße unterwegs.

Nachdem er die Kreuzung zur Kölnischen Straße passiert hatte, erfasste er aus bislang unbekannten Gründen die von rechts kommende Fußgängerin, die die Bürgermeister-Brunner-Straße überquerte. Ob die 58-Jährige auf dem dortigen Fußgängerüberweg lief oder hinter dem Zebrastreifen zwischen zwei geparkten Autos auf die Straße getreten war, konnte bei den ersten Befragungen der Beteiligten und Zeugen noch nicht geklärt werden. Die Fußgängerin erlitt bei dem Aufprall Verletzungen am Kopf. Am Auto des 73-Jährigen war kein erkennbarer Schaden entstanden. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden bei der Regionalen Ermittlungsgruppe der Kasseler Polizei geführt.

Auch interessant

Kommentare