Auf Burgen und Schlösser-Tour in Nordhessen

Erlebnisreiche Tourenvorschläge führen zu 32 Burgen und Schlössern in der Region – wie hier der Burg Heiligenberg in Felsberg – mit Tipps für Einkehr und Übernachtung. Foto: Grimmheimat Nordhessen
+
Erlebnisreiche Tourenvorschläge führen zu 32 Burgen und Schlössern in der Region – wie hier der Burg Heiligenberg in Felsberg – mit Tipps für Einkehr und Übernachtung. Foto: Grimmheimat Nordhessen

Die preisgekrönte Burgen- und Schlösser-Kooperation wurde 2015 gegründet mit dem Ziel, das historische Erbe der Region zu erhalten und touristisch in Wert zu setzen. Die inzwischen 32 teilnehmenden historischen Anlagen spiegeln den Erfolg der mittlerweile fünfjährigen Zusammenarbeit wider. Die Burgen und Schlösser verteilen sich über die gesamte GrimmHeimat NordHessen, d.h. die nordhessischen Landkreise und die Stadt Kassel. Die allgemeingültigen Abstandsregeln und das Tragen eines Mund-Nasenschutzes sind während des Besuchs der Anlagen erforderlich, die Höhe der Besucherzahl wird in den jeweiligen Anlagen geregelt.

Kassel. Die Burgen- und Schlösser-Kooperation der GrimmHeimat NordHessen bietet pünktlich zu den hessischen Sommerferien eine Tourenkarte an.

Die erlebnisreichen Tourenvorschläge führen zu 32 Burgen und Schlössern in der Region mit Tipps für Einkehr und Übernachtung. Vom Wasserschloss Wülmersen bis zur Burg Herzberg, von der Tannenburg bis zur Burgruine Hatzfeld haben die Partner der Burgen & Schlösser-Kooperation eine Tourenkarte entwickelt, die zu Tagesausflügen und mehrtägigen Rundtouren einlädt. „Die Burgen & Schlösser-Tourenkarte ist ein attraktives Angebot für Individualtouristen. Sie hebt in der Corona-Krise wichtige Wertschöpfungspotentiale in der stark geschwächten Tourismuswirtschaft und in den nachgelagerten Branchen des ländlichen Raums“, erklärt Ute Schulte, Geschäftsführerin der Regionalmanagement Nordhessen GmbH. Die drei Rundtouren sind ideal für alle Genussfahrer, ob mit dem Motorrad, dem Oldtimer oder dem Wohnmobil. Sie sind zwischen 240 km und 365 km lang und eignen sich sowohl für Tagestouren als auch für mehrtägige Trips. „Neben erlebnisorientierten Tipps unterstützt die Burgen & Schlösser Tourenkarte den Gast auch bei der individuellen Streckenplanung seines nächsten Urlaubs oder Ausflugs hier bei uns in der GrimmHeimat“, berichtet Fabian von Berlepsch, Baron von Schloss Berlepsch und Sprecher der Kooperation. „Zudem kann sie wunderbar mit dem beliebten Burgen & Schlösser-Stempelpass kombiniert werden, der mit einem attraktiven Gewinnspiel verknüpft ist: ein Kurzurlaub für zwei Personen“, so Berlepsch weiter.

Die Burgen & Schlösser-Tourenkarte ist bei allen teilnehmenden Partnern sowie unter www.grimmheimat.de/burgenundschloesser erhältlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Exhibitionist entblößt sich in Kasseler Restaurant und belästigt zwei Jugendliche

Einen unter Alkoholeinfluss stehenden Exhibitionisten nahmen Beamte des Polizeireviers Mitte am gestrigen Mittwochabend in der Kasseler Innenstadt fest.
Exhibitionist entblößt sich in Kasseler Restaurant und belästigt zwei Jugendliche

60-Jähriger geschlagen, getreten und bestohlen: Kripo sucht Zeugen zu möglichem Raub nahe der Uni

Zu einem Raubüberfall, bei dem zwei bislang unbekannte Täter einen 60 Jahre alten Mann zufolge geschlagen, getreten und dann bestohlen haben, soll es am Montagabend in …
60-Jähriger geschlagen, getreten und bestohlen: Kripo sucht Zeugen zu möglichem Raub nahe der Uni

Neuer Leiter Feuerwehr Kassel: Schon beim Hochwasser zeigte er Führungsqualitäten

Tobias Winter ist neuer Leiter der Feuerwehr Kassel, der 39-Jährige war bislang stellvertretender Leiter. Winters Vorgänger Norbert Schmitz ist im September vergangenen …
Neuer Leiter Feuerwehr Kassel: Schon beim Hochwasser zeigte er Führungsqualitäten

Zeugen gesucht: Unbekannter kracht in zwei geparkte Pkw

Ein unbekannter Verursacher ist am Sonntag, zwischen 1 und 9.15 Uhr, in der Kasseler Innenstadt in zwei geparkte Pkw gekracht und ist von der Unfallstelle geflüchtet.
Zeugen gesucht: Unbekannter kracht in zwei geparkte Pkw

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.