Burger King-Filiale überfallen

+

Unbekannter Räuber kam, als die Angestellte die Tageseinnahmen zählte. Er flüchtete mit dem Geld. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Kassel. Die Buger King-Filiale in der Knorrstraße, nahe des "Dez", ist in der vergangenen Nacht überfallen worden. Gegen 0.45 Uhr betrat ein bislang unbekannter Täter das Schnellrestaurant durch einen unverschlossenen Hintereingang. Zu diesem Zeitpunkt war die Filiale für Kunden bereits geschlossen. In dem Büro des Lokals waren zwei Angestellte mit der Abrechnung der Tageseinnahmen beschäftigt.

Der Räuber bedrohte die beiden mit einer Pistole und verlangte die Herausgabe des Geldes. Sie mussten auch das bereits abgerechnete Bargeld aus dem Tresor aushändigen. Die Tageseinnahmen ließ sich der Täter in eine Tragetasche packen. Schließlich rannte der Täter hinaus und flüchtete in unbekannte Richtung.

Der mit einer schwarzen Sturmhaube maskierte Räuber war ca. 165 cm bis 170 cm groß. Er war mit einer dunklen Jacke bekleidet und trug eine schwarze Stoffhose. Diese Hose hatte braune Streifen an der Seite. Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Knorrstraße / DEZ gesehen oder andere verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel zu melden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Einem aufmerksamen Fahrradfahrer war es in der Nacht zum gestrigen Sonntag zu verdanken, dass ein 28-jähriger Tatverdächtiger, der offenbar mehrere Spiegel von Autos in …
Randalierer tritt mehrere Autospiegel ab: Festnahme dank aufmerksamen Radfahrer

Sprinterfahrer flüchtet mit zwei Promille auf A7 vor Polizei

Seine Flucht auf der Autobahn 7 mit rund zwei Promille endete für einen 39 Jahre alten Sprinterfahrer aus Litauen am gestrigen Sonntagabend schließlich nach einem …
Sprinterfahrer flüchtet mit zwei Promille auf A7 vor Polizei

Zwei Autos im Wert von 120.000 Euro gestohlen: Polizei sucht Zeugen

In Kasssel und Ahnatal wurden vergangen Samstag ein BMW X5 und ein BMW M850i bei der Kassler Polizei als gestohlen  gemeldet.
Zwei Autos im Wert von 120.000 Euro gestohlen: Polizei sucht Zeugen

Aggressiver 22-Jähriger greift Streife an: Polizisten durch Tritte und Biss verletzt

Ein im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses schlafender Mann rief am gestrigen Sonntagmorgen im Kasseler Stadtteil Rothenditmold eine Polizeistreife auf den Plan.
Aggressiver 22-Jähriger greift Streife an: Polizisten durch Tritte und Biss verletzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.