K6: Cabrio kommt von der Fahrbahn ab

Auf der Kreisstraße 6 zwischen Nieste und Kaufungen kam am Mittwochabend ein Cabrio von der Fahrbahn ab und blieb auf dem Dach liegen. Zwei junge Männer wurden verletzt.

Kreisstraße 6. Am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr ereignete sich ein Alleinunfall auf der Kreisstraße 6 zwischen Nieste und Kaufungen, bei dem sich zwei junge Männer verletzten und in ein Krankenhaus gebracht wurden. Das VW Golf Cabrio mit dem die jungen Männer unterwegs waren, war zuvor von der Fahrbahn abgekommen und am Straßenrand am Fuß einer Böschung auf das Dach gekippt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

Wie die an der Unfallstelle eingesetzten Beamten des Polizeireviers Kassel Ost berichten, war der 20 Jahre alte Autofahrer aus Kaufungen mit dem Cabrio zwischen Königsalm und Kaufungen unterwegs. Im abschüssigen Bereich kam im Verlauf einer S-Kurve der Wagen ins Schlingern. Die Ursache könnte dafür nicht angepasste Geschwindigkeit sein, so die erste Einschätzung der Beamten des Polizeireviers Ost an der Unfallstelle. Nachdem der 20-Jährige die Kontrolle über den Pkw verlor, kam er mit dem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, rutschte eine Böschung hinunter und kippte schlussendlich auf das Dach.

Sowohl der 20 Jahre alte Fahrer, als auch der aus Fuldatal stammende 19 Jahre alte Beifahrer konnten sich aus dem Fahrzeug selbständig befreien. Ein an der Unfallstelle eingesetzter Rettungswagen brachte die beiden vorsorglich in ein Kasseler Krankenhaus. Der Wagen musste an der Unfallstelle von einem Abschleppfahrzeug geborgen werden. Die weiteren Ermittlungen werden von den Beamten des Polizeireviers Ost geführt.

Rubriklistenbild: © lassedesignen - Fotolia

Meistgelesene Artikel

Nach Bombendrohung per Mail im Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Polizeieinsatz in der Innenstadt: Der Sitz der Stadtverwaltung in der Oberen Königsstraße wurde geräumt und durchsucht. 
Nach Bombendrohung per Mail im Rathaus: Polizei gibt Entwarnung

Vereinsverbot: Schwerbewaffnete Polizisten durchsuchen Moschee in Kassel

Zum wiederholten Male war die Al-Madina Moschee in der Schäfergasse in Kassel Ziel einer großen Polizeiaktion.
Vereinsverbot: Schwerbewaffnete Polizisten durchsuchen Moschee in Kassel

Drei mutmaßliche Drogen-Dealer in der Innenstadt festgenommen

Die Polizei führte am gestrigen Dienstag Maßnahmen zur Bekämpfung der Rauschgiftkriminalität in der Innenstadt durch.
Drei mutmaßliche Drogen-Dealer in der Innenstadt festgenommen

Obdachloser schlägt Frau vor dem Kasseler Hauptbahnhof mit der Faust

Der Rumäne stand unter Alkoholeinfluss (2,7 Promille), die  Frau verlor bei der Attacke kurz das Bewusstsein.
Obdachloser schlägt Frau vor dem Kasseler Hauptbahnhof mit der Faust

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.