CDU Kassel: Dr. Michael von Rüden wiedergewählt

Dr. Michael von Rüden.
+
Dr. Michael von Rüden.

Am Samstag, 20.März, hat sich die CDU-Fraktion Kassel konstituiert und Dr. Michael von Rüden mit großer Mehrheit zum Fraktionsvorsitzenden gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende wurden Stefan Kortmann und Jutta Schwalm gewählt.

Kassel. Die Wiederwahl von Dr. von Rüden ist sowohl in persönlicher als auch in inhaltlicher Hinsicht ein Zeichen dafür, dass die CDU-Fraktion mit einer erfahrenen Fraktionsspitze in die neue Wahlperiode startet und ihre Linie der an sachlichen und inhaltlichen Positionen ausgerichteten Kommunalpolitik fortsetzt. Dr. von Rüden: „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit einer hoch motivierten neuen CDU-Fraktion und den Kolleginnen und Kollegen in der Stadtverordnetenversammlung“.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Model und Personal Coach Jan Möller über Fitness und strategische Faulheit in Corona-Zeiten

Nach Streit: 21-Jähriger in Kassel auf Straße erschossen - 26-Jähriger in U-Haft

Gestern Nacht soll ein 26-Jähriger in Niederzwehren einen 21-Jährigen auf der Knorrstraße erschossen haben.
Nach Streit: 21-Jähriger in Kassel auf Straße erschossen - 26-Jähriger in U-Haft

Nach 70 Jahren: Adam Richter und Sohn Maschinenfabrik schließt

Die Adam Richter und Sohn Maschinenfabrik in Hessisch Lichtenau schließt. Hoffnung gibt es nur für die Mitarbeiter der Richter Maschinenfabrik AG.
Nach 70 Jahren: Adam Richter und Sohn Maschinenfabrik schließt
Night of Light: Flammender Appell und Hilferuf der Veranstaltungsbranche
Kassel

Night of Light: Flammender Appell und Hilferuf der Veranstaltungsbranche

In Rot getaucht: Deutschlandweit machte die Veranstaltungsbranche Montagnacht auf ihre prekäre Lage aufmerksam. Auch in Kassel wurden zahlreiche Gebäude rot beleuchtet.
Night of Light: Flammender Appell und Hilferuf der Veranstaltungsbranche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.