Christian Geselle wird neuer Kämmerer

Stadtverordnete wählen Christian Geselle zum neuen Kämmerer der Stadt Kassel

Kassel. Christian Geselle wird neuer Kämmerer der Stadt Kassel. Die Stadtverordneten wählten den Sozialdemokraten am  Montagabend zum hauptamtlichen Beigeordneten. Geselle tritt das Amt am 1. Mai an.

Mit der Wahl ist ein Generationswechsel verbunden: Der 38-jährige Geselle wird Nachfolger von Stadtkämmerer Dr. Jürgen  Barthel (SPD), der nach 24 Jahren als Verantwortlicher insbesondere für die finanziellen Angelegenheiten der Stadt in den Ruhestand geht. Barthels Amtszeit endet am 31. Juli. Die Sozialdemokraten und Bündnis90/Die Grünen, die in der Stadtverordnetenversammlung gemeinsam die Mehrheit bilden, hatten Geselle für das Amt des Stadtkämmerers vorgeschlagen.

Der künftige Kämmerer der Stadt Kassel wurde 2006 erstmals in die Kasseler Stadtverordnetenversammlung gewählt. In der SPD-Fraktion wurde er zunächst stellvertretender Vorsitzender und im Jahr 2013 dann zum Vorsitzenden gewählt. In den städtischen Gremien war er insbesondere für die Themen Finanzen, Wirtschaft und Arbeitsmarktpolitik zuständig. Das Gewerbegebiet Langes Feld, eines der herausragenden wirtschaftlichen Projekte der Kasseler Stadtentwicklung, war dabei einer der inhaltlichen Schwerpunkte, die ihm besonders wichtig waren.

Bei der Wahl waren 66 der 71 Stadtverordneten anwesend. 52 gültige Stimmen wurden abgegeben. Auf Christian Geselle entfielen 42 Ja-Stimmen. 10 Stadtverordnete stimmten mit Nein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ab 1. März gilt die Impfpflicht gegen Masern: Was Eltern jetzt beachten müssen

Der Körper ist von roten Pusteln übersät, starkes Fieber schwächt den kleinen Körper des Schulkinds. Die Diagnose: Masern! Sie werden häufig als Kinderkrankheit abgetan. …
Ab 1. März gilt die Impfpflicht gegen Masern: Was Eltern jetzt beachten müssen

Stein-Attacke aufs Jobcenter Kassel: Unbekannter schlägt Scheiben ein

Ein bislang unbekannter Mann schlug am Dienstag Scheiben des Kasseler Jobcenters ein. Die Polizei fahndet nun nach ihm. Eine Personenbeschreibung liegt vor, denn der …
Stein-Attacke aufs Jobcenter Kassel: Unbekannter schlägt Scheiben ein

Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

Bei dem Unfall am Dienstagmittag auf der A 7 bei Staufenberg im Landkreis Göttingen ist ein 61-Jähriger aus Schmalkalden in Thüringen ums Leben gekommen.
Nach tödlichem Unfall auf der A7 bei Lutterberg: Vollsperrung dauerte bis in die Nacht

„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Am Pfingstsonntag wird die Karlswiese in Kassel zur Tanzfläche. Tausende Raver aus Nordhessen und ganz Deutschland werden zur Premiere des "Sola-Festivals" mit …
„Sola“-Festival am 31. Mai in Kassels Karlsaue mit DJ Paul Kalkbrenner als Headliner

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.