Bei Sat 1: Christopher Posch wird zum "Problemlöser"

Jetzt helfen wir Ihnen! - Die Problemlöser im Einsatz
+
In unserem Alltag werden wir immer wieder mit strittigen Situationen, Unfällen und Problemen konfrontiert. Dabei steht immer die Frage im Raum: Wer ist im Recht, wie lautet das Urteil oder wie hätte der Unfall vermieden werden können? In „Jetzt helfen wir Ihnen“ geben (v.li.) Rechtsanwalt Christopher Posch, Familienberaterin Katia Saalfrank und Unternehmerin Lencke Steiner den Zuschauern ultimative Tipps und Lösungsvorschläge.

Ab dem 15. Januar wird der Kasseler Rechtsanwalt Christopher Posch in der Sat. 1-Sendung "Jetzt helfen wir Ihnen! - Die Problemlöser im Einsatz" zu sehen sein.

Kassel. Nachdem der Kasseler Rechtsanwalt (bekannt aus dem RTL-Fernsehformat „Ich kämpfe für Ihr Recht!“) erst vor kurzem einen TV-Ausflug zum Fernsehsender DMAX machte und in der dort laufenden Doku "Poschs Criminalz" unter die Gangster ging (Der EXTRA TIP berichtete), ist er nun bei Sat. 1 als Problemlöser im Einsatz. Aber nicht allein!

Zusammen mit Familienberaterin Katia Saalfrank und Unternehmerin Lencke Steiner helfen die Drei ab 15. Januar um 14 Uhr in der Sendung "Jetzt helfen wir Ihnen! - Die Problemlöser im Einsatz" bei Rechtsfragen, finanziellen Sorgen oder Problemen im Beruf. Anhand realistischer Geschichten klären die Experten jeweils in ihrem Fachgebiet auf und geben Tipps, wie man kritische Situationen, die jeden unverhofft treffen können, am besten meistert: Was tun bei plötzlicher Arbeitsunfähigkeit? Wie wehre ich mich erfolgreich gegen Mieterhöhungen? Und wer ersetzt eigentlich Schäden bei Vandalismus? In der ersten Folge versteht Pia Schneider die Welt nicht mehr, als ihr Verlobter Max Heller die Hochzeit platzen lässt – vier Wochen vor dem Termin! Pia bleibt auf den Kosten sitzen und muss ihrer Tochter Lea alles erklären. Die Experten Katia Saalfrank, Lencke Steiner und Christopher Posch zeigen auf, wie man emotionale Tiefschläge besser verarbeiten kann und geben wertvolle Tipps, wie man die rechtlichen und finanziellen Folgen einer solchen Trennung am besten bewältigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Kassel

Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“

Bei RTL sucht sie ab Mittwoch ihren Traummann, doch schon vor der ersten Sendung gibt es Wirbel um die Kasseler Bachelor-Kandidatin Franziska Temme. Diese hatte mit …
Bachelor-Kandidatin Franziska Temme aus Kassel wirbt für Neonazi-Marke: „War ein großer Fehler“
Nach Einbruch in Gaststätte: Betrunkener Täter macht es sich mit erbeutetem Wein in Gartenlaube gemütlich
Kassel

Nach Einbruch in Gaststätte: Betrunkener Täter macht es sich mit erbeutetem Wein in Gartenlaube gemütlich

Ein Atemalkoholtest ergab, dass der Einbrecher rund 2 Promille intus hatte.
Nach Einbruch in Gaststätte: Betrunkener Täter macht es sich mit erbeutetem Wein in Gartenlaube gemütlich
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Kassel

Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen

Für die Erneuerung der „Drei Brücken“ über die Wolfhager Straße in Kassel wird es erstmals am Donnerstag zu deutlichen Einschränkungen im Verkehrsablauf kommen.
Sperrung ab Donnerstag: Vorarbeiten für Großbaustelle an den „Drei Brücken“ beginnen
Messerstecherei im Schmuddelhaus
Kassel

Messerstecherei im Schmuddelhaus

Nach erster Einschätzung hätten die Verletzungen ohne eine medizinische Behandlung lebensbedrohlich sein können.
Messerstecherei im Schmuddelhaus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.