Citykaufleute Kassel: Jochinger nicht mehr Vorsitzender

+
Als motivierter Initiator der Kasseler City-Kaufleute setzt sich Gerhard Jochinger seit über 20 Jahren für die Interessen der Kasseler City ein. Jetzt gab er den Vorsitz des Vereins ab.

Als motivierter Initiator der Citykaufleute Kassel setzt sich Gerhard Jochinger (Königsgalerie) seit über 20 Jahren für die Interessen der Kasseler City ein. Jetzt gab er den Vorsitz ab.

Kassel. Die Mitglieder der Citykaufleute Kassel (CKL) haben im Rahmen der Jahres-Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Alexander Wild (Bezirksdirektion Wild & Partner) übernimmt ab sofort federführend als Vorstandsvorsitzender die Aufgaben der City Kaufleute Kassel e.V. Als 2. Vorsitzender wurde Martin Wimberger (City Point) gewählt. Neu in den Vorstand wurden Lydia Oswald (Sinn-Leffers) und Stefan Engel (Galeria Kaufhof)berufen. Im Amt bestätigt sind Alexander Schmidt-Hellwig (Einhorn-Apotheke) und Ulrike Dörnhöfer (Heini-Weber Hören und sehen).

Gerhard Jochinger übergibt das Ruder an die nachfolgende Generation und tritt als langjähriger Vorsitzender der City Kaufleute zurück. Als erster Ehrenvorsitzender und Vorstandsmitglied wird er die Vereinsaktivitäten weiterhin unterstützen und zum Wohle der Innenstadt seine Fachkompetenz und sein Engagement einbringen. Aus seinem  Bestreben, aus einer heterogenen Kaufmannschaft mit unterschiedlichen Bedürfnissen, eine kraftvolle Gemeinschaft zu formen, entstanden wegweisende Synergien und sympathische Aktionen, wie z.B. das Mitternachtsshopping, verkaufsoffene Sonntage und zahlreiche weitere Events.

"Der Vorstand und die Mitglieder der City Kaufleute Kassel e.V. bedanken sich bei Herrn Jochinger für seinen Enthusiasmus, seine Begeisterungsfähigkeit und sein wirkungsvolles Handeln und freuen sich, weiterhin von seinem couragierten Einsatz zum Wohle der Innenstadt partizipieren zu können", wird es via Pressemitteilung verkündet. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Die Besitzerin des Autos hatte es noch krachen hören. Als sie bei ihrem Auto war, war der Verursacher bereits über alle Berge.
Unbekannter Fahrer kracht in geparkten Audi A 6 und flüchtet

Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Ein Wanderer entdeckte im Habichtswald am Mittwochabend zwei große Müllhaufen. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Umweltverschmutzern.
Zwei Müllberge: Unbekannte laden Autoreifen und Abfall im Habichtswald ab

Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Die beiden 16-Jährigen wurden am Mittwochabend von einem Ladendetektiv erwischt und schließlich festgenommen.
Klau-Tour zweier Jugendlicher durch sieben Geschäfte endet mit Festnahme

Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Dem 36-Jährigen aus dem Landkreis Coesfeld wird gemeinschaftlichen Betrug vorgeworfen. Er soll für eine Tätergruppe aktiv geworden sein, die durch die Betrugsmasche …
Kassel: Mutmaßlicher falscher Polizist vor Gericht - Er wollte Seniorin um rund 188.000 Euro betrügen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.