Corona-Zwangspause für Küchen-Umbau genutzt: Da Vinci eröffnet am Freitag wieder

+
Eröffnet nach umfangreicher Küchenrenovierung wieder: Das Ristorante Da Vinci von Gianluca Luciano und seinem Team.

Exquisite mediterrane Küche in einem besonderen Ambiente, in dem sich jeder wohl fühlt lautet das Motto.

Kassel. Die letzten acht Wochen, in denen das Ristorante Da Vinci in der Lassallestraße/Ecke Germaniastraße aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen bleiben musste, haben Gianluca Luciano und sein Team genutzt, um die Küche auf Vordermann zu bringen. Oder besser gesagt: Sie wurde komplett neu gemacht! "Wir haben die Küche komplett renoviert und auch die Speisekarte überarbeitet", berichtet Gianluca. Nun freue man sich, endlich ab Freitag wieder Gäste zu empfangen.

Luciano und sein Team vor zwei Jahren neue Maßstäbe gesetzt (Der EXTRA TIP berichtete): Exquisite mediterrane Küche in einem besonderen Ambiente, in dem sich jeder wohl fühlt lautet das Motto. Hier trifft sich alles: Vom Studierenden bis zum Unternehmer. Und mit der echten Pizza Napoletana bietet das Da Vinci als einziges Restaurant Pizza auf Welterbe-Niveau. Doch das war für Luciano noch nicht genug. Um die neue Speisekarte hat sich der ehemalige Melsunger Sternekoch und Catering-Profi Frank Schicker gekümmert. "Die Gäste können sich auf viele saisonale Gerichte sowie auf viele neue Antipasti- und Salat-Variationen freuen."

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ist Corona 2021 Geschichte?

IHK-Blitzumfrage zur Corona-Krise: Mehrheit der nordhessischen Unternehmen rechnet 2021 wieder mit Normalität
Ist Corona 2021 Geschichte?

Wüste Straßenparties: Stadt und Polizei drohen mit Sperrungen und Alkoholverkaufsverbot

Es ist zunächst nur ein freundlicher Appell, den Stadt Kassel und Polizei gemeinsam an die Feiernden auf Straßen und Plätzen richten. Doch nachdem an den vergangenen …
Wüste Straßenparties: Stadt und Polizei drohen mit Sperrungen und Alkoholverkaufsverbot

DEHOGA Hessen fordert: Gastro ohne Maske!

Angesichts der günstigen Entwicklung des Infektionsgeschehens in Hessen fordert der DEHOGA Hessen den dringenden Abbau unnötiger, aber aus Sicht des Gastgewerbes äußerst …
DEHOGA Hessen fordert: Gastro ohne Maske!

Genervte Anwohner in Kassel beklagen: "Pisse und wummernde Bässe"

Das Problem besteht schon seit einigen jahren, hat aber an den ersten beiden wärmeren Wochenenden seinen bislang traurigen Höhepunkt erreicht: Lärm und Müll, entstanden …
Genervte Anwohner in Kassel beklagen: "Pisse und wummernde Bässe"

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.