1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Dem Wintereinbruch getrotzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Casseler Frühlings-Freyheit war trotz kühler Temperaturen ein voller Erfolg

freyheit
1 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
2 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
3 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
4 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
5 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
6 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
7 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
8 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
9 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
10 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
11 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
12 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
13 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
14 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski
freyheit
15 / 15Die Casseler Frühlings-Freyheit war ein toller Erfolg. © Harry Soremski

Kassel. Zwei Jahre lang mussten die Kasselerinnen und Kasseler wegen Corona darauf verzichten, den Frühling mit einem fröhlichen Fest in der City zu begrüßen. Doch nun war es endlich wieder soweit: Vom 31. März bis 3. April lud die Casseler Frühlings-Freyheit zu einem langen Familienwochenende mit vielen Attraktionen und natürlich dem verkaufsoffenen Sonntag ein.

Und just zum Beginn am Freitag kehrte der Winter zurück. Es schneite bi in die Niederungen und der Schnee blieb teilweise auch liegen.

Das hielt aber sowohl die Schausteller wie auch die Besucher nicht davon ab, eine tolle Casseler Frühlings-Freyheit zu feiern.

Auf dem Königsplatz bot eine kleine Familienkirmes mit Fahrgeschäften und Gastronomieständen für jeden Geschmack der Besucherinnen und Besucher etwas. Mit Kettenflieger, Kinderkarussell, Bungeetrampolin und dem Familienfahrgeschäft Hawaii Swing war hier ist jede Menge Spaß und Abwechslung angesagt.

Eine der Hauptattraktionen der Casseler Frühlings-Freyheit war der Mittelaltermarkt auf dem Friedrichsplatz, auf dem man sich auf eine unterhaltsame Reise in die Vergangenheit begeben konnte. Auf dem „Blühenden Opernplatz“ konnten die Besucherinnen und Besucher die Farbenpracht des Frühlings genießen und sich mit frischen Blumen sowie österlichen Dekoartikeln eindecken.

Auch interessant

Kommentare