Demonstration in der Kasseler Innenstadt: Widerstand bei Identitätsfeststellung

Am Samstagnachmittag fand eine unter dem Namen "Der gesundheitliche Zustand von Abdullah Öcalan" angemeldete Versammlung vor dem Rathaus in der Kasseler Innenstadt statt, an der etwa 80 Personen teilnahmen.

Kassel. Zu der Versammlung waren durch die zuständige Behörde der Stadt Kassel Auflagen ergangen. Die eingesetzten Beamten stellten im Verlauf der Demonstration entgegen der Auflagen das verbotene Zeigen des Abbilds von Abdullah Öcalan fest. Als diesbezüglich die Identität einzelner Teilnehmer festgestellt werden sollte, verweigerte ein Tatverdächtiger die Herausgabe seiner Personalien.

Bei seiner anschließenden Festnahme, gegen die sich der 25-Jährige aus dem Landkreis Höxter wehrte, behinderten zudem mehrere Teilnehmer die Beamten massiv bei ihrer Arbeit. Dabei kam es durch diese Personen zu weiteren Widerstandshandlungen, wobei insgesamt vier Polizeibeamte leicht verletzt wurden, ihren Dienst aber fortsetzen konnten.

Die Ermittlungen zu den festgestellten Verstößen, unter anderem gegen das Vereinsgesetz und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte sowie zur Tatbeteiligung einzelner Versammlungsteilnehmer dauern an.

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin
Kassel

Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin

Für Silvio Heinevetter und seine MT Melsungen wird es am 10. Januar wieder ernst, denn dann geht es los mit der Vorbereitungen. Doch so lange ist beim MT-Star noch …
Nach Aus mit Thomalla: MT-Star Silvio Heinevetter im Liebes-Urlaub mit neuer Freundin
Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert
Kassel

Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert

Jede Woche kommen zwischen 20 bis 35 geflüchtete Personen nach Baunatal. Sie werden der Kommune von Gießen zugewiesen. Die Zahl der Zuweisungen haben sich in den letzten …
Geflüchtete Familien sollen in Baunatal neues Zuhause finden: Gemeinschaftsunterkunft wird reaktiviert
"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Kassel

"Sie haben meinen Charly sterben lassen"

Fuldabrück. Ohne Betäubungsspritze konnte Hanna Huber ihren Hund nicht zum Tierarzt bringen. Doch sieben Veterinäre lehnen Hausbesuche ab.
"Sie haben meinen Charly sterben lassen"
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“
Kassel

Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

„Wir sind hinter der Theke genau so gut, wie davor“ scherzen die neuen „Holy Nosh Deli“-Inhaber Silvio Heinevetter und Yannick Klütsch.
Handball-Star Silvio Heinevetter jetzt auch Gastronom: Betreiberwechsel im „Holy Nosh Deli“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.