Diese Entschuldigung ging schief

+

Kassel. Gestern wurde ein 26-Jähriger festgenommen. Er hatte das Graffiti: "BLONDE? I'm SRY!" ausgerechnet an die Wand des Polizeipräsidiums gesprüht.

Kassel. Beamten des Polizeireviers Mitte ist es gestern Abend gelungen, einen 26-jährigen Kasseler festzunehmen, der kurz zuvor ein Graffiti auf eine Außenwand des Polizeipräsidiums am Grünen Weg aufsprühte.

Eine Zeugin hatte gegen 22.50 Uhr den jungen Mann gesehen, wie er mit weißer Farbe sogenannte Tags an die Außenwand des mit dem Hauptgebäude verbundenem Vorbaus im Bereich der Mitarbeiter- und Besucherparkplätze am Grünen Weg aufsprayte. Die Frau, die in diesem Bereich ihren Hund Gassi führte, alarmierte daraufhin die Beamten, die sogleich zur Stelle waren und den bereits flüchtenden Graffiti-Spayer unweit des Präsidiums in einer Hauseinfahrt der Rothenditmolder Straße festnehmen konnten.

Nachdem die Revierbeamten in seinem Rucksack eine Sprühdose mit weißer Farbe fanden und auch an seinen schwarzen Wollhandschuhen weiße Farbe klebte, versuchte der 26-Jährige sich gar nicht lange heraus zu reden, sondern räumte die Tat ein. Den entstandenen Schaden der Graffiti-Sprayereien mit den Worten "BLONDE? I'm SRY" und "BLONDE? Bitte melde Dich I'm SRY!" schätzen die Beamten des Reviers Mitte auf rund 1.000 Euro.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Gewaltsam Jacke vom Körper gerissen: Festnahme nach Raub in Kassel

Zeugen hatten Tatverdächtigen am späten Dienstagabend noch zu verfolgen versucht
Gewaltsam Jacke vom Körper gerissen: Festnahme nach Raub in Kassel

„Bezahlung ist nicht gerecht!“: Lehrkräfte an Grundschulen fordern bessere Bedingungen

In ganz Hessen protestieren Grundschullehrer für eine faire Besoldung, die Anerkennung ihrer Arbeit und für bessere Bedingungen in den Schulen. Denn immer mehr …
„Bezahlung ist nicht gerecht!“: Lehrkräfte an Grundschulen fordern bessere Bedingungen

Rotes Käppchen, blauer Bart: Neue Ausstellung in der Grimmwelt

Am Mittwoch startet die Sonderausstellung ‚Rotes Käppchen, blauer Bart – märchenhafte Farben und Experimente‘ in der Grimmwelt, bei der Besucher nicht nur Rotkäppchens …
Rotes Käppchen, blauer Bart: Neue Ausstellung in der Grimmwelt

Zeugen gesucht: Dieb stößt Frau zu Boden und entreißt Handtasche

Eine 48-jährige Frau wurde am Montagmorgen im Kasseler Stadtteil Vorderer Westen Opfer eines Handtaschenraubes. Der Täter konnte flüchten.
Zeugen gesucht: Dieb stößt Frau zu Boden und entreißt Handtasche

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.