Discofox mit Rollstuhl: Behinderte feierten in Diskothek A7

+

Kassel. Immer wieder ein Erlebnis für die Werkstätten-Mitarbeiter der Baunataler Diakonie: Die gemeinsame Party in der Diskothek A7.

Nordhessen. Die Geschäftsleitung der Diskothek A 7 hatte zum wiederholten Mal die Beschäftigten der "Baunataler Diakonie Kassel e. V." in ihre Disco nach Kassel eingeladen. Damit schenkte sie allen Besuchern einen wunderschönen Nachmittag voller Spaß. In den Bussen der bdks reisten die Beschäftigten aus den Werkstätten Baunatal, Calden, Hofgeismar, Kassel, Malsfeld, Wabern und Zierenberg an.

Es wurde getanzt, gelacht, gefeiert und zwischendurch Pizza gegessen. Die Stimmung war gigantisch und die Teilnehmer waren überglücklich und zeigten dies auch: "Ich freue mich jedes mal riesig auf´s A 7. Das ist immer super.", formulierte es eine Besucherin.

Schon seit vielen Jahren bietet der Musikpark A 7 dieses Event für Menschen mit Behinderungen an - und das alles ehrenamtlich! Vom Garderobenpersonal, über die Thekenkräfte bis zu den Discjokeys, haben alle ihre Arbeit und Zeit ehrenamtlich eingebracht. Und als ob das nicht schon genug wäre, erhielt die bdks noch zusätzlich eine Spende über 500 Euro und die Besucher hunderte Stofftiere aus den Händen des Betriebsleiters Stephan Arpke.

Die Veranstaltung ist für die Menschen mit Behinderung ein absolutes Highlight und der nächste Besuch wird schon wieder heiß ersehnt. Ein herzliches Dankeschön der Feiernden geht an die Geschäftsführerin Birgit Reichert, Betriebsleiter Stephan Arpke und an alle ehrenamtlich Tätigen, die diese Veranstaltung möglich gemacht haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neustart in Corona-Zeiten: Avanti-Team eröffnet Pavillon auf Friedrichsplatz

Schon lang erwartet wurde die Eröffnung des neuen Pavillons auf dem Friedrichsplatz.
Neustart in Corona-Zeiten: Avanti-Team eröffnet Pavillon auf Friedrichsplatz

Singende Kasseler Abstandsdamen sorgen für gute Laune

Wenn Sie mit ihren sexy Politessen-Kostümen konmmen, kann es sein, dass auch schon mal ein Strafzettel verteilt wird.
Singende Kasseler Abstandsdamen sorgen für gute Laune

Mann entblößt sich in Kasseler Goetheanlage - Polizei sucht Zeugen

Ein unbekannter Mann hat sich in der Nacht zum heutigen Mittwoch an der Kasseler Goetheanlage vor zwei Frauen entblößt. Nachdem eines der Opfer ihn beherzt angeschrien …
Mann entblößt sich in Kasseler Goetheanlage - Polizei sucht Zeugen

Kasseler Kultur fährt wieder hoch: Staatstheater und Dock 4 öffnen wieder, auch Schlachthof lädt ein

Langsam können die Kasseler wieder Kultur erleben. Nach und nach öffnen Veranstaltungshäuser - unter Hygienemaßnahmen und eingeschränkt - wieder für Besucher.
Kasseler Kultur fährt wieder hoch: Staatstheater und Dock 4 öffnen wieder, auch Schlachthof lädt ein

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.