documenta: Besucherplus von 17 Prozent zur Halbzeit

+
339.000 Besucher zählte die documenta in Athen.

"Muss sich Kassel die Aufmerksamkeit der Kunstinteressierten mit Athen teilen?", war die Frage vor Beginn der documenta 14. Die Halbzeitbilanz gibt darauf eine deutliche Antwort.

Kassel/Athen.   Die documenta 14 hat am 8. April 2017 in Athen und am 10. Juni 2017 in Kassel eröffnet und stellt Arbeiten von über 160 Künstler über eine gesamte Laufzeit von 163 Tagen in beiden Städten aus.

Nach dem Ende der Ausstellung der documenta 14 in Athen am 16. Juli 2017 konnten 339.00 Besuche in den 47 Ausstellungsorten in Athen gezählt werden. Am Samstag, 29. Juli 2017, der Hälfte der Ausstellungslaufzeit in Kassel, wird die 14. documenta in Kassel eine Besucherzahl von rund 445.000 erreicht haben – ein Besucherplus von rund 17 Prozent im Vergleich zur letzten documenta zum gleichen Zeitpunkt.

 Bereits am zehnten Tag der Ausstellung in Kassel wurde die 10.000 Dauerkarte verkauft, bis zur Halbzeit waren es 14.000 Dauerkarten. Das übertrifft schon jetzt die Zahl an Dauerkarten, die die letzte documenta umsetzen konnte.

Die begleiteten Spaziergänge – auch Walks genannt – der documenta 14 werden stark nachgefragt, zur Halbzeit haben schon über 54.000 Besucheran einem Walk teilgenommen.

Zudem werden bis zu diesem Samstag bereits 20.000 Schüler die documenta 14 besucht haben.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Bis zum Jahresende wird im A.R.M an der Werner-Hilpert-Straße 22 gefeiert, als gäbe es kein Morgen. Gibt es auch nicht, sagt jetzt Ralph Raabe gegenüber dem EXTRA TIP. …
Marke A.R.M. am Ende - Grundstück in Kassel bleibt Club-Standort

Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Bei einem Unfall an der Kreuzung "Katzensprung" ist am Mittwochmorgen ein 10 Jahre altes Kind verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.
Kind bei Unfall am Katzensprung verletzt: Polizei sucht Fahrer eines silbernen VW

Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

Ein Polizeibeamter wurde dabei so verletzt, dass er ins Krankenhaus musste.
Nach Schlägen und Tritten gegen anderen Mann: Betrunkener wehrt sich auch gegen Festnahme

40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge bei Einbruch gestohlen: Kripo bittet um Hinweise

Etwa 40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge erbeuteten bislang unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Brautmodengeschäft an der Wilhelmshöher Allee.
40 Brautkleider und 20 Herrenanzüge bei Einbruch gestohlen: Kripo bittet um Hinweise

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.