1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Drei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall am Auestadion

Erstellt:

Kommentare

Schwerer Verkehrsunfall am Auestadion
unfall.jpg © HessennewsTV

61-Jähriger fährt auf zwei Motorräder und zwei Pkw auf

Kassel. Am Montagnachmittag kam es an der Kreuzung am Kasseler Auestadion zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein Mercedes auf zwei stehende Motorräder und zwei Pkw auffuhr. Der Verkehrsunfall ereignete sich gegen 14.30 Uhr. Nach derzeitigem Ermittlungsstand war ein 61-Jähriger aus Vellmar am Steuer eines Mercedes auf der Straße „Am Auestadion“ in Richtung Ludwig-Mond-Straße unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er auf die beiden stehenden Motorräder auf, die hintereinander an der roten Ampel warteten. Der Mercedes stieß im weiteren Verlauf gegen zwei Opel, die vor den beiden Motorrädern an der Ampel standen. Die beide Motorradfahrer und eine Sozia wurden schwer Verletzt aber offenbar nicht lebensbedrohlich. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter in die Ermittlungen eingeschaltet.

Auch interessant

Kommentare