1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Drei Unbekannte berauben Mann auf nächtlichem Heimweg

Erstellt:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

 Zeugen, die Hinweise auf die drei Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.
 Zeugen, die Hinweise auf die drei Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei. © Foto: Polizei

Anschließend flüchtete das Trio über die Fahrbahn der Holländischen Straße und weiter in Richtung Wolfhager Straße

In der Nacht zum Montag raubten drei bislang unbekannte Täter in der Holländischen Straße, auf Höhe der Universität, einem 46-Jährigen aus Kassel das Handy. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können.

Wie das Opfer am gestrigen Montagabend bei der Erstattung der Anzeige angab, war er gegen Mitternacht auf dem Nachhauseweg und lief vom Holländischen Platz entlang der Holländischen Straße stadtauswärts. In Höhe der Uni hätten ihn die drei Täter zunächst angesprochen. Im weiteren Verlauf umklammerte einer der Männer ihn jedoch, während ein anderer ihn durchsuchte und ihm das blaue Samsung A21s Smartphone aus der Tasche nahm. Anschließend flüchtete das Trio über die Fahrbahn der Holländischen Straße und weiter in Richtung Wolfhager Straße. Der 46-Jährige blieb unverletzt.

Die Täter können wie folgt beschrieben werden: Alle waren ca. 25-30 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, hatten athletische, kräftige Figuren, schwarze Haare und helle Hautfarbe. Alle drei trugen eine Maske, hatten darunter einen schwarzen Vollbart und sprachen gebrochenes Deutsch.

Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten des für Raubdelikte zuständigen Kommissariats 35 der Kasseler Kripo. Zeugen, die Hinweise auf die drei Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Auch interessant

Kommentare