Drogenfahrt: Autofahrer mit zehn Tütchen Marihuana gestoppt

Die Polizei zog am Donnerstag einen drogenberauschten Autofahrer aus dem Verkehr, der ohne Führerschein unterwegs war. Zudem wurden zehn Tütchen Marihuana in seinem Auto gefunden.

Kassel. Am gestrigen späten Donnerstagabend zog die Polizei, gegen 23.45 Uhr, auf der Leipziger Straße einen drogenberauschten 21-jährigen Autofahrer aus Kassel aus dem Verkehr, der zudem ohne Führerschein unterwegs war. Darüber hinaus schlug den Beamten bei der Kontrolle sofort intensiver Marihuana-Geruch aus dem Auto entgegen. Im Handschuhfach des Kleinwagens fanden sie bei der Durchsuchung anschließend zehn abgepackte Tütchen mit insgesamt rund 13 Gramm Marihuana. Der 21-Jährige musste die Streife zur Blutentnahme mit auf die Dienststelle begleiten. Die Drogen stellten die Beamten sicher. Er muss sich nun wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis sowie des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln verantworten. Auch gegen den Halter des vom 21-Jährigen gefahrenen Autos legten die Beamten eine Anzeige wegen des Zulassens des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vor.

Rubriklistenbild: © ststoev - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

In Kassel-Bettenhausen kam es auf der B 83 gegen 15 Uhr zwischen dem Platz der Deutschen Einheit und der Lilienthalstraße zu einem Verkehrsunfall mit erheblichen …
Folgemeldung zum Unfall auf der B83 am Kreisel: Verkehr läuft wieder

Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Aufgrund eines Verkehrsunfalls um kurz vor 15 Uhr kommt es auf der B83 Richtung Kreisel zu erheblichen Behinderungen.
Unfall auf der B83: Vollsperrung und Behinderungen am Platz der Deutschen Einheit

Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Am heutigen späten Dienstagmittag kam es im Bereich der Unteren Königsstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf einer der beiden …
Nach Messerangriff in Kassel: Familienclan-Angehörige vor Krankenhaus rufen Polizei auf Plan

Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Bislang unbekannte Anhängerdiebe schlugen vor Ostern in der Falderbaumstraße zu. Sie entwendeten einen kompletten Sattelauflieger, der Holz für Fertighäuser geladen …
Sattelauflieger mit Holz für Fertighäuser in Kassel entwendet: Zeugen gesucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.