Düstere Mahler-Treppe bekommt neue Beleuchtung

+
Die Gustav-Mahler-Treppe bekommt endlich eine neue Beleuchtung.

Sie ist ein echter Angstweg gerade für Frauen geworden: Die Gustav-Mahler-Treppe, die vom Friedrichsplatz hinunter in die Aue führt.

Kassel.  Die Gustav-Mahler-Treppe wird aufgrund von Bautätigkeiten von Montag, 8. Mai, bis Freitag, 12. Mai, gesperrt. In dieser Zeit wird die Beleuchtung ersetzt. Die Sperrung ist notwendig, damit Fußgänger nicht gefährdet werden. Die Umleitung erfolgt über die Du-Ry-Straße gemäß anliegender Skizze.

Diese Umleitung entlang der documenta-Halle wird für Fußgänger empfohlen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeugen gesucht: 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen

Montagnacht wurden an der Sandershäuser Straße 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen. Die Polizei bittet nun um Hinweise.
Zeugen gesucht: 24 Kompletträder von Neufahrzeugen gestohlen

Stadt und Landkreis Kassel: Enkeltrick-Betrugsmasche durchschaut

In Stadt und Landkreis Kassel kam es am Dienstag zu Enkeltrick-Anrufen. Mehrere Betrugsversuche wurden durch wachsame Senioren vereitelt.
Stadt und Landkreis Kassel: Enkeltrick-Betrugsmasche durchschaut

Kasseler Disco-Legende Rusteberg ist nicht tot!

Beim Lesen der Tageszeitung dürfte einigen heute morgen das Brötchen im Hals stecken geblieben sein: Vor zwei Jahren sei die Kasseler Szene-Legende Frank Rusteberg in …
Kasseler Disco-Legende Rusteberg ist nicht tot!

2018 wird das Jahr der Baustellen: Viele Einschränkungen in Kassel

Etwa 60 Millionen Euro will die Stadt Kassel in diesem Jahr in die Erneuerung von Straßen, Schienen, Brücken, Rad- und Gehwegen sowie in Versorgungsleitungen und Kanäle …
2018 wird das Jahr der Baustellen: Viele Einschränkungen in Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.