Durch Smartphone abgelenkt: Fußgänger schwer verletzt

Ein offenbar durch den Blick auf sein Smartphone abgelenkter Fußgänger ist am Donnerstagnachmittag im Kasseler Stadtteil Bettenhausen von einem Pkw erfasst worden.

Kassel. Der 48 Jahre alte Mann aus dem Landkreis Göttingen wurde bei dem Zusammenstoß schwer am Kopf verletzt und musste anschließend in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr soll nach ersten Erkenntnissen nicht bestehen.

Wie die zur Unfallstelle gerufene Streife berichtet, ereignete sich der Zusammenstoß gegen 13.15 Uhr auf der Lilienthalstraße, kurz hinter der Eisenacher Straße. Ein 35-jähriger Autofahrer aus Kassel war mit seinem Fiat Punto von der Landesstraße 3460 gekommen und in Richtung Ochshäuser Straße unterwegs. Nach Angaben von Zeugen soll der Fußgänger, der in gleicher Richtung auf dem rechten Gehweg ging, durch sein Handy abgelenkt gewesen und  im Bereich der Fußgängerfurt auf die Straße getreten sein, ohne auf den Verkehr zu achten.

Dort wurde er von dem von links kommenden Kleinwagen erfasst und schwer verletzt. An dem Pkw war ein Sachschaden an der Windschutzscheibe und der A-Säule in Höhe von 4.000 Euro entstanden.

Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang werden beim Polizeirevier Ost geführt und dauern an.

Rubriklistenbild: © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

450 Porzellanetiketten für Insel Siebenbergen

Die Blumeninsel "Siebenbergen" am Rande der Kasseler Innenstadt. Sie ist ein botanisches Kleinod, das jedes Jahr aufs Neue zahlreiche Besuchermit ihrer Pflanzen- und …
450 Porzellanetiketten für Insel Siebenbergen

Klassisches und BMX-Show: Kasseler Verlage öffneten Türen

Unterschiedlicher hätten die Darbietungen beim Tag der offenen Tür der Kasseler Musikverlage Furore, Merseburger & PAN und vom Euregioverlag nicht sein können. Und doch …
Klassisches und BMX-Show: Kasseler Verlage öffneten Türen

Auf Burgen und Schlösser-Tour in Nordhessen

Die preisgekrönte Burgen- und Schlösser-Kooperation wurde 2015 gegründet mit dem Ziel, das historische Erbe der Region zu erhalten und touristisch in Wert zu setzen. Die …
Auf Burgen und Schlösser-Tour in Nordhessen

Neuer Studiengang an der Uni Kassel

Technomathematik - Hochschule führt neuen Studiengang für die digitalisierte Arbeitswelt ein
Neuer Studiengang an der Uni Kassel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.