E-Roller gewonnen: Dietrich Koblischke erhält Hauptpreis des Städtische Werke-Gewinnspiels

+
Dr. Olaf Hornfeck, Vorstandsmitglied der Städtische Werke AG, überreicht dem Gewinner Dietrich Koblischke (re.) den Schlüssel für seinen nagelneuen E-Roller NQi Sport.

Die Städtische Werke AG ist 90. geworden und das bedeutet 90 Jahre Energie für Kassel und die Region, 90 Jahre Arbeiten am Puls der Zeit, 90 Jahre Weiterdenken.

Das beachtliche Jubiläum wollte die Städtische Werke AG gern gemeinsam feiern und bot daher allen Bürgerinnen und Bürgern 90 Tage lang ein tolles Gewinnspiel. Auch dort sollte sich alles um die 90 drehen: Die Lizenz zur Teilnahme am Gewinnspiel war nämlich ein Foto, das die Zahl 90 im Zusammenspiel mit technischer Infrastruktur der Werke zeigt. Also beispielsweise ein Foto des Stromzählers, dessen Display eine 90 enthält. Oder die Nummer auf dem Mast einer Straßenlampe, in der sich die 90 verbirgt. Oder eins der Werke-Fahrzeuge, in dessen Nummernschild eine 90 enthalten ist.

Für die erste Variante hat sich Dietrich Koblischke aus Kassel entschieden und ein fabelhaftes Foto seines Stromzählers, der eine 90 zeigt, eingesendet. Das wurde im Besonderen Belohnt, denn Dietrich Koblischke darf sich über den Hauptgewinn freuen – einen nagelneun E-Roller NQi Sport im Wert von rund 2.500 Euro!

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Die 24-jährige Lehramtsstudentin könnte damit schon bald zum nächsten Musik-Export Schlager werden. Und bekannten Kasseler Künstlern wie Lea oder Milky Chance folgen.
Eine Nacht, die vieles veränderte: Sanie Rexhepi aus Kassel startet mit Hip Hop Song "Nikes" durch

Fahrt im Rausch: Mit 100 km/h durch die Stadt - den Führerschein hatte der 48-Jährige bereits die Nacht zuvor verloren

Die Beamten erkannten den polizeibekannten Mann mit seinem auffälligen Sportwagen sofort
Fahrt im Rausch: Mit 100 km/h durch die Stadt - den Führerschein hatte der 48-Jährige bereits die Nacht zuvor verloren

Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Schon im Jahr 2013 hatte der Kasseler Magistrat einen Mietvertrag für das sogenannte „technische Rathaus“ beschlossen: Damals sollte es nach der denkmalgerechten …
Kassel plant Rathaus-Umzug in Sparkassen-Bau

Buga-Gelände: Feuerwehr soll Kassels Ekel-See retten

Die Sommerhitze lockt zum erfrischenden Bad - doch leider ist der Bugasee durch das starke Algenwachstum kaum dazu geeignet. Jetzt soll ein Einsatz der Feuerwehr Abhilfe …
Buga-Gelände: Feuerwehr soll Kassels Ekel-See retten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.