1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Ehemalige Vellmarerin ist das neue Gesicht Deutschlands

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Ulf Schaumlöffel

Kommentare

null
Zeigt Flagge für gute Ideen: Zohre Esmaeli, die nach ihrer Flucht aus Afghanistan einige Jahre in Vellmar lebte, wirbt nun für ihr neues Heimatland.    Foto: Privat

Botschafterin von „Deutschland - Land der Ideen“: Zohre Esmaeli folgt Claudia Schiffer

Kassel. Nach ihrer Flucht aus Afghanistan lebte sie einige Jahre in Vellmar. Nun zeigt die Wahl-Berlinerin Flagge: Zohre Esmaeli ist das neue Gesicht von „Deutschland - Land der Ideen“. Sie folgt damit auf Claudia Schiffer, die, ebenfalls in eine Deutschlandfahne gehüllt, die Botschafterin der Kampagne 2006 war.

Zohre Esmaeli kam vor 18 Jahren aus Afghanistan nach Vellmar. Heute ist sie deutsche Staatsbürgerin. Sie arbeitet international als Model und ist im Ausland eines der vielen Gesichter Deutschlands. Auf vielfältige Weise setzt Esmaeli sich darüber hinaus für den interkulturellen Dialog ein: So unterstützt sie den gemeinnützigen Verein „Afghanistan, Hilfe die ankommt e.V.“, engagiert sich in ihrem eigenen Projekt „Culture Coaches“ und wurde im Jahr 2014 zur Botschafterin der Antidiskriminierungsstelle des Bundes ernannt.

Zehn Jahre „Land der Ideen“ und hunderte ausgezeichnete Projekte beweisen, dass Offenheit für Neues, Mut, bekannte Wege zu verlassen, die Erfolgsfaktoren für Deutschlands Zukunft sind. „Für mich verkörpert Zohre Esmaeli die offene, deutsche Gesellschaft, die Menschen befähigt, selbstbestimmt die Angebote und Chancen einer freiheitlichen Gesellschaft anzunehmen, um die eigenen Lebensentwürfe zu verwirklichen und anderen zu helfen, es ihnen gleich zu tun. Denn nur, wenn wir offen für Neues bleiben und bereit sind, über unseren eigenen Tellerrand zu schauen, können wir ein Land der Ideen bleiben“, so Ute E. Weiland, Geschäftsführerin der Initiative. Zohre Esmaeli ergänzt: „Deutschland hat mir persönlich so viele Möglichkeiten geboten, mir ein neues Leben aufzubauen und mich hier zu Hause zu fühlen. Ich bin stolz und freue mich sehr, das Gesicht der neuen Kampagne von ‚Deutschland – Land der Ideen‘ zu sein.“

„Deutschland – Land der Ideen“ ist die gemeinsame Standortinitiative der Bundesregierung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI). Ziel ist es, innovative und herausragende Ideen sichtbar zu machen. Land der Ideen initiiert und organisiert gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft Ideenwettbewerbe und Events, lokale und virtuelle Plattformen, Publikationen und Ausstellungen. So repräsentiert Land der Ideen die Vielfalt Deutschlands nach innen und nach außen.

Auch interessant

Kommentare