Ehrung im Hotel Gude: Bester Jungkoch kommt aus Bad Emstal

Koch Club Pokal, (v.l.n.r.) Marius Ritter (1. Preis, Emstaler Höhe), Max Vollmar (2. Preis, Alte Wache), Jonas Meisinger (3. Preis, Gutshof), Dominik Hartmann (3. Preis, Kraus Maffei Wegmann), Tim Sichtermann (1.Vorsitzender Koch-Club Kassel), Vera Gleuel (Schriftführerin), Heinrich Trepte (Kassenwart), Adrian Krumme (Jugendwart)
+
Koch Club Pokal, (v.l.n.r.) Marius Ritter (1. Preis, Emstaler Höhe), Max Vollmar (2. Preis, Alte Wache), Jonas Meisinger (3. Preis, Gutshof), Dominik Hartmann (3. Preis, Kraus Maffei Wegmann), Tim Sichtermann (1.Vorsitzender Koch-Club Kassel), Vera Gleuel (Schriftführerin), Heinrich Trepte (Kassenwart), Adrian Krumme (Jugendwart)

Den Wettstreit um den "Pokal des Kochclubs" hat Marius Ritter aus Bad Emstal gewonnen. Die Ehrung fand im Hotel Gude statt.

Kassel. Noch nie war Kochen so sexy wie heute. Das liegt zum einen an diversen Fernsehformaten, die Spitzen- aber auch Hobbyköche präsentieren, zum anderen am gewachsenen Bewusstsein für gute Qualität und Geschmack.

Der Beruf selbst ist noch immer hart – ohne eine große Portion Leidenschaft und Hingabe ist er nicht auszuüben. Und so ist der alljährliche Kochwettbewerb für den nordhessischen Nachwuchs an Töpfen und Pfannen, den einst der Kasseler Meisterkoch Hugues Innocenti gestiftet hatte, auch eine Verneigung vor dem Beruf. Im Wettstreit um den "Pokal des Kochclubs", wie die Auszeichnung heute heißt, waren sieben Auszubildende des dritten Lehrjahres in der Elisabeth-Knipping-Schule angetreten.

Die Gewinner wurden nun im Rahmen eines Gala-Dinners im Hotel Gude geehrt. Den dritten Platz teilen sich Dominik Hartmann aus der Kantine von Krauss Maffei Wegmann und Jonas Meisinger (Gutshof Kassel), auf Rang zwei platzierte sich Max Vollmar aus der "Alten Wache" und Marius Ritter vom Parkhotel Emstaler Höhe darf sich über den Pokal des Erstplazierten in seiner noch jungen Karriere freuen.

Merken

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Dramatisch: DEHOGA Hessen befürchtet bis zu 1.500 Betriebsaufgaben

Dank des guten Wetters und Lockerungen scheint ein Großteil der hessischen Gastronomie das Corona-Jahr 2020 mit einem dicken blauen Auge zu überstehen. Bei Clubs, Bars …
Dramatisch: DEHOGA Hessen befürchtet bis zu 1.500 Betriebsaufgaben

Katze im Kanal: Bauarbeiter retten Tier aus der Tiefe der Kasseler Burgstraße

Eigentlich sollte in der Burgstraße ein Kanalschacht verlegt werden. Doch vorher stand erst einmal eine tierische Rettungsaktion an.
Katze im Kanal: Bauarbeiter retten Tier aus der Tiefe der Kasseler Burgstraße

Symbolischer Akt: Kasseler Zisselhäring trotz Festabsage gehisst

Wegen der Corona-Pandemie musste das Voksfest zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg abgesagt werden.
Symbolischer Akt: Kasseler Zisselhäring trotz Festabsage gehisst

Geständnis-Videos vom mutmaßlichen Lübcke-Mörder Stephan E. aufgetaucht

Die Tat erschütterte die Region. Stephan E. soll in der Nacht zum 1. Juni 2019 den Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke auf der Terrasse seines Wohnhauses erschossen …
Geständnis-Videos vom mutmaßlichen Lübcke-Mörder Stephan E. aufgetaucht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.