Einbrecher klettern auf drei Meter hohe Garage und klauen Tresor aus Wohnhaus

Einbrecher sind am Samstag auf die drei Meter hohe Garage eines Mehrfamilienhauses im Vorderen Westen geklettert und von dort aus in das Haus eingebrochen.

Kassel.In dem Gebäude rissen sie einen Tresor aus der Wand und flüchteten mit diesem sowie in dem Haus erbeuteten Geld und Schmuck im Gesamtwert mehrerer tausend Euro in unbekannte Richtung. Die Ermittler erhoffen sich nun durch die Veröffentlichung des Falls, Hinweis von möglichen Zeugen zu bekommen, die im Tatzeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Der Einbruch ereignete sich nach derzeitigem Ermittlungsstand am Samstag, zwischen 14 und 21.20 Uhr, in der Raabestraße, nahe der Tannenkuppenstraße. Nachdem die Täter auf die Garage, auf der sich eine Terrasse befindet, geklettert waren, brachten sie mit einem Werkzeug gewaltsam die Terrassentür auf. In dem Haus suchten sie nach Wertsachen und flüchteten mit der Beute auf unbekanntem Weg. Womit sie das Diebesgut abtransportieren, ist derzeit nicht bekannt.

Zeugen, die im Tatzeitraum in der Raabestraße oder angrenzenden Straßen verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und den Ermittlern Hinweise zu dem Einbruch geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kasseler Gastronom Igor Krajsic benötigt eine Stammzellspende: Typisierungsaktion am 3. März

„Es war ein Schock für uns alle“, erinnern sich Julia Pfannkuch und Carina Senger an den Moment zurück, als sie erfuhren, dass ihr ‘Papi’ Igor Krajsic an Leukämie …
Kasseler Gastronom Igor Krajsic benötigt eine Stammzellspende: Typisierungsaktion am 3. März

Neue Hoffnung nach Krebsdiagnose: Stammzelltransplantation rettete Christian Stieg

Der Tag, der Christian Stieg neue Hoffnung schenkte, war ein heißer Freitag im vergangenen Juli. An diesem Tag bekam der 36-Jährige Stammzellen eines anonymen Spenders – …
Neue Hoffnung nach Krebsdiagnose: Stammzelltransplantation rettete Christian Stieg

Sanierung Heinrich-Heine-Straße verzögert: Naturschutzverbände legten Widerspruch ein

Zur Realisierung einer neuen Allee und umfassenden Sanierung der Heinrich-Heine-Straße ist eine Baumfällung geplant, die aktuell stark umstritten ist. Das sagen die …
Sanierung Heinrich-Heine-Straße verzögert: Naturschutzverbände legten Widerspruch ein

Bildergalerie: Das sind die neuen documenta 15-Leiter

Bei einer Pressekonferenz in der documenta-Halle wurde heute Mittag die neue künstlerische Leitung der documenta 15 vorgestellt.
Bildergalerie: Das sind die neuen documenta 15-Leiter

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.