1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Einbrecher spaziert mit iMac unterm Arm aus Wohnhaus: Polizei sucht Zeugen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit seiner Beute, einem iMac im Wert von rund 2.000 Euro, spazierte ein Einbrecher am gestrigen Donnerstagmorgen aus dem Wohnhaus am Bleichenweg, in das er zuvor eingebrochen war.

Kassel. Zeugen hatten den 20 bis 30 Jahre alten und 1,70 m bis 1,75 großen Mann mit blonden, kurzen Haaren dabei beobachtet wie er in das Wohnhaus eingebrochen war. Nun bittet die Kasseler Polizei um weitere Zeugenhinweise zum Täter und dem Verbleib seiner Beute.

Wie die Beamten des Kriminaldauerdienstes berichten, ereignete sich der Einbruch gegen 8.30 Uhr. Zu dieser Zeit brach der bislang Unbekannte zunächst durch ein Kellerfenster in das Wohnhaus ein, durchsuchte die dortigen Wohnräume und entwendete schließlich den Bildschirmrechner des Herstellers Apple. Mit diesem unter dem Arm haltend, verließ er das Haus über die Terrasse und flüchtete von dort über den Bleichenweg in Richtung Schützenstraße.

Nun bitten die Ermittler des K21/22 der Kasseler Kripo weitere Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter Tel.: 9100 bei der Polizei in Kassel zu melden.

Auch interessant

Kommentare