Einbruch in ein Einfamilienhaus in Harleshausen

Am Dienstag kam es zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in Harleshausen. Die unbekannten Täter erbeuteten Schmuck, über dessen Wert derzeit nichts bekannt ist.

Kassel. Nachdem es am gestrigen Dienstag zu einem Einbruch in ein Einfamilienhaus im Kasseler Stadtteil Harleshausen kam, bittet die Polizei nun um Hinweise aus der Bevölkerung. Möglicherweise haben Zeugen verdächtige Beobachtungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen und können Hinweise auf die Täter geben.

Der Einbruch in der Christian-Beyer-Straße hat sich nach derzeitigem Ermittlungsstand am gestrigen Dienstag, in der Zeit von 16 Uhr bis 18.30 Uhr, ereignet. Wie die Polizei berichtet, hebelten die Täter gewaltsam eine Terrassentür auf und drangen so in das Haus ein. Sie hinterließen dabei einen erheblichen Sachschaden an der Tür. Im Inneren durchsuchten sie mehrere Räume, stahlen eine Halskette sowie ein Medaillon und flohen danach in unbekannte Richtung. Der derzeitige Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Über den Wert des geklauten Schmucks ist derzeit nichts bekannt.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, die Hinweise zu dem Einbruch geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Rubriklistenbild: © Gina Sanders - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Was für ein Fest: Am letzten Samstag heiratete Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain alias Germano Tirone seine Freundin Katharina.
Kassels Vorzeige-DJ Mem Brain hat sich getraut

Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Gestern Nacht konnte ein besonders rücksichtloser Einbrecher von der Polizei in Kassel festgenommen werden.
Einbrecher nach rücksichtsloser Flucht mit Auto und mehreren Unfällen festgenommen

Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat am Donnerstagabend an der Bushaltestelle "Warteberg" beobachtet haben.
Unbekannter klaut hilflosem Senior nach Zuckerschock den Rucksack

Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

„Das Sprichwort ‘Handwerk hat goldenen Boden’ ist zwar sehr alt, aber heute aktueller denn je“, sagt Dr. Walter Lübcke.
Regierungspräsident feiert mit Regierungspräsident erfolgreiche Ausbildung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.