Einbruch in Gaststätte: Alles aufgebrochen

+

Kassel. In der letzten Nacht wurde in eine Gaststätte im Vorderen Westen eingebrochen. Die Täter brachen gewaltsam alles auf um Geld zu finden.

Kassel.Bislang unbekannte Täter sind in der letzten Nacht in eine Gaststätte im Vorderern Westen in der Tannenkuppenstraße eingebrochen. Sie erbeuteten Bargeld, nachdem sie mit massiver Gewalt Geld- und Dartspielautomaten sowie Sparfächer von Stammgästen aufgehebelt hatten.

Anwohner hatten gegen 3.20 Uhr Scheibenklirren wahrgenommen und daraufhin die Polizei verständigt. Die wenige Minuten später eintreffenden Beamten bemerkten das aufgebrochene Fenster, konnten in der Gaststätte jedoch niemand mehr antreffen. Den Spuren zu Folge hatten sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt verschafft. Sie hatten mit mehreren Hebelansätzen ein Kellerfenster zum Gebäude aufgehebelt.

Über einen Flur gelangten die Täter an eine Nebeneingangstür zum Lokal, die sie ebenfalls mit massiver Gewalt aufhebelten. In dem Schankraum brachen sie dann einen Metallkasten mit Sparfächern auf und entleerten das von den Stammgästen gesammelte Geld. Zudem brachen sie in der Gaststätte einen Geld- und zwei Dartspielautomaten auf und entnahmen das Bargeld.

Mit ihrer Beute, ein bislang in der Höhe unbekannter Bargeldbetrag, verließen die Täter den Tatort in unbekannte Richtung.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können, werden gebeten, sich unter 0561-9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Aus ganz Europa reisen derzeit Tuning-Enthusiasten nach Essen, um neue Trends zu erleben.
Tuning-Träume: Impressionen von der Essen Motor Show

Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

So viele Events - und doch so wenig Geld übrig: Die Gastronomie im Schloss Orangerie wird nun von einem vorläufigen Insolvenzverwalter geführt.
Gastro in der Kasseler Orangerie meldet Insolvenz an – Betrieb läuft weiter

Schock bei Kasseler Film-Fans: Kino-Betreiber Frank Thöner ist tot

Frank Thöner, der 59-Jährige Geschäftsführer von Gloria, Filmladen und Bali, verstarb nach kurzer Krankheit Anfang der Woche.
Schock bei Kasseler Film-Fans: Kino-Betreiber Frank Thöner ist tot

Sexuell belästigt: Unbekannter fasst Frau in Bosestraße an

Am Dienstagabend erstattete eine 26-Jährige Anzeige bei der Polizei, weil sie am Vorabend, in der Bosestraße von einem Unbekannten sexuell belästigt wurde.
Sexuell belästigt: Unbekannter fasst Frau in Bosestraße an

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.