1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Einbruch in Kasseler Markthalle: Hoher Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die Unbekannten schlugen ein Fenster ein und öffneten anschließend gewaltsam die Türen an 15 Ständen.

Kassel. Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht von Samstag auf den gestrigen Sonntag in die Markthalle in der Wildemannsgasse eingebrochen und haben mit ihrem brachialen Vorgehen einen Sachschaden von rund 7.500 Euro verursacht. Mit den weiteren Ermittlungen sind nun die Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kriminalpolizei betraut. Sie suchen Zeugen, die verdächtigen Beobachtungen im Bereich des Tatorts gemacht haben oder Hinweise auf die Einbrecher geben können.

Wie die aufnehmenden Beamten des Kasseler Kriminaldauerdienstes berichten, waren die Täter in der Zeit zwischen Samstagabend, 21 Uhr, und Sonntagmorgen, 6.30 Uhr, in die Markthalle eingebrochen. Sie schlugen ein Fenster an der Seite zum "Marställer Platz" ein und öffneten anschließend gewaltsam die Türen an 15 Ständen. Nach bisherigen Erkenntnissen erbeuteten die Einbrecher Bargeld und flüchteten in unbekannte Richtung.

Die Ermittler des K 21/22 bitten Zeugen, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561- 9100 zu melden.

Auch interessant

Kommentare