Einbruch in Kindergarten in Bad Wilhelmshöhe

Am Mittwochmorgen wurde der Kasseler Polizei ein Einbruch in eine Kindertagesstätte in Bad Wilhelmshöhe gemeldet. Die Täter erbeuteten etwa 2.500 Euro.

Kassel.  Am heutigen Mittwochmorgen rief eine Mitarbeiterin der Kindertagesstätte "Rasselbande" bei der Kasseler Polizei an und meldete den Einbruch in ihre Räumlichkeiten. Wie die Polizei berichtet, konnte nicht eindeutig geklärt werden, wie die Täter in das Objekt gelangten. Im Inneren waren mehrere Türen gewaltsam aufgebrochen. Allein dieser Sachschaden beläuft sich auf rund 2.500 Euro. Die Überprüfung der Räumlichkeiten durch die Kindergarten-Mitarbeiter ergab, dass die Täter mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet haben dürften. Sie plünderten die Handkassen, in denen Geld der Kinder für Ausflüge und andere Anschaffungen gesammelt waren. Auch die genaue Tatzeit konnte bislang nicht ermittelt werden. Wie die dort Angestellten angaben, war am Dienstagnachmittag um 17 Uhr, als der Kindergarten schloss, noch alles in Ordnung gewesen.

Nun bitten die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise zu den Einbrechern geben können, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © Dan Race - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kanzlerin Merkel unterstützt Hessen-Wahlkampf in Kassel

Die CDU rührte am Montagabend die Wahlkampftrommel: Mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier.
Kanzlerin Merkel unterstützt Hessen-Wahlkampf in Kassel

Festnahme mit Brecheisen: Geschäftseinbrecher sofort gestellt

Ein aufmerksamer Zeuge stellt einen 55-Jährigen Einbrecher. Dieser hat das Brecheisen noch in der Hand und gesteht mehrere Geschäftseinbrüche.
Festnahme mit Brecheisen: Geschäftseinbrecher sofort gestellt

Unfallstelle gesucht: Streife findet "gestrandetes" Auto mit eingeschlafener Fahrerin und Schaden

Entgegen der sonst üblichen Ermittlungen bei Unfallfluchten ist in einem Fall aus der Nacht zum Sonntag in Waldau der Polizei bereits der Verursacher, jedoch nicht die …
Unfallstelle gesucht: Streife findet "gestrandetes" Auto mit eingeschlafener Fahrerin und Schaden

Kassel: Dreiste Einbrecher erbeuten Fahrräder im Wert von über 100.000 Euro

Unter Zuhilfenahme von Leitern und Seilen kletterten sie auf das Dach eines Fahrradshops und hebelten dort ein Fenster auf.
Kassel: Dreiste Einbrecher erbeuten Fahrräder im Wert von über 100.000 Euro

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.