Einbruch in Postfiliale: Geld und Briefmarken im Wert von 4.000 Euro gestohlen

In der Nacht zum Freitag brachen bislang Unbekannte in die Postfiliale im Fuldabrücker Ortsteil Dennhausen ein.

Kassel. Die Täter erbeuteten bei dem Einbruch gut 200 Euro Bargeld und Briefmarken im Wert von rund 3.800 Euro. Nun bitten die Ermittler des Einbruchskommissariats um Zeugenhinweise. Möglicherweise ereignete sich der Einbruch an der Parkstraße gegen 3.30 Uhr.

Wie die ermittelnden Beamten berichten, brachen die Täter zunächst die Haustür zu dem Wohn- und Geschäftshaus und anschließend die Tür zur Postfiliale auf. Im Postraum öffneten sie dann gewaltsam mehrere verschlossene Container und Kassetten. Dabei erbeuteten sie das Bargeld und die Briefmarken sowie Paketscheine und einen Quittungsblock. Der Einbruch war am Freitagmorgen einer Mitarbeiterin bei Dienstbeginn aufgefallen. Ein Zeuge berichtete später, gegen 3.30 Uhr verdächtige Geräusche gehört zu haben. Um weitere Informationen zu dem oder den Täter/-n zu bekommen, erhoffen sich die Ermittler weitere Zeugenhinweise. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Beim Elterngeld wird alles einfacher

Elterngeld kann jetzt auch online beantragt werden
Beim Elterngeld wird alles einfacher

Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

An der Haltestelle Leuschnerstraße krachten am Samstagabend zwei Autos zusammen - dabei wurden nicht nur die Unfallwagen, sondern auch die Straßenbahnstelle erheblich …
Schwerer Crash: Fahrer muss aus Wrack befreit werden

Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

August Heinzerling hat in den 30er-Jahren eine echte Küchensensation erfunden – den "Rührfix". Produziert in Nordhessen, wurde der "Rührfix" weltweit acht Millionen Mal …
Auf den Spuren der Küchensensation: „Rührfix“ wurde in Nordhessen erfunden und millionenfach verkauft

Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kassel. Am Freitag um 18 Uhr wurde auf dem Friedrichsplatz die Weihnachtsbaumkanone, die Jero van Nieuwkoop zusammen mit dem Künstler Willem van Doorn entwickelt hat, …
Fotostrecke: Freitagabend flogen die Weihnachtsbäume durch die Luft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.