1. lokalo24
  2. Lokales
  3. Kassel

Einbruch in Restaurant Finkenherd: Polizei sucht Zeugen

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
© Lokalo24.de

Ein bislang unbekannter Mann brach in der Nacht zu Mittwoch in das Restaurant Finkenherd ein: Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Kassel. Ein bislang unbekannter Mann brach in der Nacht zum heutigen Mittwoch in das zwischen Katzensprung und Fulda gelegene Restaurant Finkenherd ein. Eine Videokamera zeichnete dabei den Einbrecher auf. Nun sucht die Kasseler Polizei nach dem Täter, der mit Jogginghose, Kapuzenshirt und Adidas-Sportschuhen bekleidet war.

Die Höhe der Beute steht bislang nicht genau fest. Die Ermittler der KasselerPolizei bitten Zeugen, die weitere Hinweise auf den Täter geben können, sich zu melden.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten  berichten, brach der Täter über ein Kellerfenster in das Restaurant ein und gelangte von dort in die anderen Räume der Gaststätte. Eine im Restaurant platzierte Videokamera erfasste dabei gegen 1.20 Uhr den Täter. Der ersten Auswertung zufolge ist ein Mann zu sehen, der im Gastraum und Thekenbereich nach Beute sucht. Er flüchtete anschließend über denselben Weg wie er gekommen war nach draußen. Die Betreiber der Gaststätte informierten gegen kurz nach 1.30 Uhr die Kasseler Polizei. Die sofort eingeleitete Fahndung und Überprüfung des Tatortes brachte keinen Erfolg. Der Täter war bereits aus der Gaststätte in unbekannte Richtung geflüchtet.

Nun erhoffen sich die Ermittler Hinweise zum Täter aus der Bevölkerung zu erhalten. Diese werden unter der Telefonnummer 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel erbeten.

Auch interessant

Kommentare