Einbruch in Skateranlage: 70 Spraydosen und Bargeld erbeutet

Über die Feiertage wurde in eine Skateranlage in Kassel eingebrochen. Dabei erbeuteten die Täter 70 Spraydosen und Bargeld.

Kassel. Über die Weihnachtsfeiertage kam es zum Einbruch in die Skateranlage in der Kasseler Brandaustraße. Dabei erbeutete der oder die Täter neben einem geringen Bargeldbetrag auch 70 Farbspraydosen. Die Ermittler des Einbruchskommissariats erhoffen sich mit der Veröffentlichung Hinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie der Verantwortliche des dort ansässigen Skatervereins den am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes mitteilte, müssen der oder die Täter in der Zeit zwischen Heiligabend, 17:00 Uhr, bis zum Montagnachmittag, 17:00 Uhr, in die Räumlichkeiten eingebrochen sein. Dazu hatten sie eine Scheibe des Vereinsheims eingeschlagen und waren dadurch eingestiegen. Innerhalb der Anlage sind aus dem dort befindlichen Verkaufsshop ca. 70 Farbspraydosen in den Farben Chrom und Blau sowie eine geringe Menge Wechselgeld entwendet worden.

Die Ermittler des Einbruchskommissariats bitten Zeugen, die Hinweise zu Tätern geben können oder in diesem Zusammenhang verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel. 0561-9100 zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mit Messer bedroht: 17-Jähriger wird Opfer eines Überfalls in der Kasseler Innenstadt

Ein 17-Jähriger aus Ahnatal wurde nach eigenen Angaben in der Nacht zum heutigen Dienstag Opfer eines Überfalls in der Innenstadt. Dabei wurde ihm sein Handy geklaut.
Mit Messer bedroht: 17-Jähriger wird Opfer eines Überfalls in der Kasseler Innenstadt

Kassel: Berauschter Fahrer ohne Führerschein gestoppt und Haftbefehl bei Kontrolle vollstreckt

Insgesamt überprüften die Polizeibeamten 17 Fahrzeuge und 26 Personen.
Kassel: Berauschter Fahrer ohne Führerschein gestoppt und Haftbefehl bei Kontrolle vollstreckt

Spontane Kurdendemonstration in Kassel-Bad Wilhelmshöhe verlief friedlich

Während der Veranstaltung wurden Transparente gezeigt, Lieder gesungen und Musik abgespielt.
Spontane Kurdendemonstration in Kassel-Bad Wilhelmshöhe verlief friedlich

Wegen E. Coli-Bakterien: Trinkwasser-Warnung an Kasseler Schule

Auf keinen Fall trinken! - so lautet die Information für Schüler und Lehrer der Kasseler Lichtenbergschule in Oberzwehren. Das Leitungswasser ist durch Bakterien …
Wegen E. Coli-Bakterien: Trinkwasser-Warnung an Kasseler Schule

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.