Einbruch über Terrasse - Nachbar beobachtete flüchtende Täter

+

Samstagabend brachen zwei Unbekannte in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Ein Nachbar beobachtete die beiden bem Flüchten.

Kassel. Am Samstag ereignete sich ein Einbruch in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses an der Kölnischen Straße gegenüber der Uhlandstraße. Ein 38-jähriger Anwohner hatte zwei Unbekannte aus der Wohnung seiner Nachbarin kommen sehen und die Polizei verständigt.

Die 53-jährige Bewohnerin der betroffenen Wohnung war am Morgen gegen halb acht aus dem Haus gegangen. Ihr Nachbar beobachtete dann am Abend gegen 18:40 Uhr, wie zwei Unbekannte die Wohnung des Opfers über die Terrasse verließen. Wie die vor Ort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo feststellten, hatten die Täter die Terrassentür mit einem Werkzeug aufgehebelt und waren so in die Wohnung gelangt. Dort entwendeten sie zwei Kameras, ein Smartphone und eine Uhrensammlung mit 30 Uhren der Marke Swatch. Sie verließen die Wohnung über die Terrasse, wobei sie vom Nachbarn beobachtet worden. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern verlief bislang erfolglos.

Der 38-Jährige gab an, dass es sich bei den beiden um Jugendliche gehandelt habe. Einer habe wenige Haare oder eine Glatze gehabt. Er war mit einer blauen Daunenjacke bekleidet und führte eine weiße Tüte mit. Den anderen konnte der Zeuge nicht näher beschreiben.

Die Kasseler Kripo bitten Zeugen, die Hinweis auf die beiden Tatverdächtigen oder zum Verbleib der Uhren geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Polizei zu melden.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Kassel

Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich

Party ohne Masken: Aber nur für Geimpfte und Genesene.
Nach 18 Monaten: Club 22 öffnet am Samstag mit 2G-Betrieb - Party ohne Einschränkungen möglich
Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an
Kassel

Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an

Zusammen mit seinem Kumpel Yannick Klütsch, der schon erfolgreich das Sudhaus in Kassel betreibt, übernimmt er am 1. Oktober das Holy Nosh in der Friedrich-Ebert-Straße …
Nach Liebes-Aus bei Silvio Heinevetter: Melsungens Star-Handballer eröffnet Lokal in Kassel und tritt am Samstag bei Schlag den Star (ProSieben) gegen Tennis-Ass Zverev an
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Kassel

Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 

Beamte des Polizeipräsidiums Nordhessen haben gemeinsam mit Zoll und dem Regierungspräsidiums Kassel am Donnerstag auf der A7 bei Kassel Lkw-Kontrollen durchgeführt.
Lkw-Kontrollen an Autobahn 7: 32 von 37 Fahrzeugen mussten beanstandet werden 
Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe
Kassel

Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe

Sie habe noch nie einen Korb bekommen, ist auf der RTL-Webseite zur TV-Serie „Temptation Island – Versuchung im Parardies“ über die Kasselerin Sarah Milka zu lesen.
Kasselerin Sarah Milka stellt bei „Temptation Island“ vergebene Männer auf die Probe

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.