Einbruch in Uni-Gebäude am Holländischen Platz

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Freitag in ein Gebäude der Uni eingebrochen und haben dabei einen Beamer und eine PTZ-Kamera entwendet.

Kassel. Bei einem Einbruch in ein Gebäude auf dem Uni-Campus am Holländischen Platz entwendeten bislang noch unbekannte Täter in der vergangenen Nacht einen Beamer und eine PTZ-Kamera.

Der Einbruch wurde heute Morgen um 9 Uhr entdeckt und der Polizei gemeldet. Wie die Ermittlungen der Polizei ergaben, brachen die Täter einen verschlossen Schrank im Hörsaal eines Gebäudes an der Arnold-Bode-Straße, Ecke "An der Ahna" auf. Dort brachten sie sich in den Besitz eines Beamers und einer so genannten PTZ-Kamera, also einer schwenkbaren Überwachungskamera. Anschließend verließen die Täter das Eckgebäude vermutlich über eine Fluchttür. Wie die Täter in das Gebäude eindrangen, ist derzeit noch nicht abschließend geklärt. Auch die genaue Tatzeit ist noch unklar. Am Donnerstagabend, gegen 22 Uhr, war noch alles in Ordnung, so ein Mitarbeiter der Uni bei der Anzeigenaufnahme. Die entwendeten Gegenstände haben einen Gesamtwert von rund 4.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden vom Fachkommissariat für Einbruchsdelikte, dem K 21/22 der Kasseler Kripo, geführt. Hinweise zum Einbruch oder zum Verbleib der gestohlenen Gegenstände nimmt das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel, Tel. 0561 - 9100, entgegen.

Rubriklistenbild: © bluedesign - Fotolia

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Neujahrsempfang der Stadt: "Kassel ist auf Rekordkurs"

Nie zuvor kamen so viele Besucher nach Kassel, die Gewerbesteuer ist so hoch wie nie: Das waren nur zwei Themen, über die Oberbürgermeister Christian Geselle auf dem …
Neujahrsempfang der Stadt: "Kassel ist auf Rekordkurs"

Fotostrecke: Hochzeits-Fieber in der documenta-Halle

Kassel. Der schönste Tag im Leben kann kommen: Zahlreiche Aussteller zeigen bei der Messe in der Kasseler documenta-Halle (Samstag-Sonntag 10-18 Uhr) alles rund um das …
Fotostrecke: Hochzeits-Fieber in der documenta-Halle

Feuer in Kasseler Doppelhaushälfte

Einsatz für Wehren am späten Samstagnachmittag / Gebäude vorerst unbewohnbar
Feuer in Kasseler Doppelhaushälfte

Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Eigentlich wollte Alexander Ludolph einfach nur seinen Burger genießen, doch der Appetit ist ihm gehörig vergangen, als er einen Schimmelfleck auf dem Brötchen fand.
Ekel-Alarm: Schimmel-Vorfall bei Burger King in Malsfeld

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.